Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nullstellen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellen
 
Autor Nachricht
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 07:31:31    Titel:

f(x) = 3*(x-1)^2 * (x+2)^1

hier siehst du eigentlich sofort, dass bei x = +1 eine doppelte NST und bei x2 = -2 eine einfache NST vorliegt.

Haben die 'x' in den Produkten jeweils die Potenz eins, kannst du einfach durch wechseln des Vorzeichens die NST angeben. Hat das Produkt (...) den Exponenten eins, ist es eine einfache NST, die die x-Achsche schneidet. Ist der Exponent z.b. zwei, wird die x-Achse beruehrt.

Ok?

Gruss:


Matthias[/b]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum