Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu Aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zu Aufgabe
 
Autor Nachricht
Susi90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2006 - 18:19:39    Titel: Frage zu Aufgabe

Hallo ihr Lieben!
Ich hab hier eine Aufgabe, da beiß ich mir schon seit ner Stunde die Zähne dran aus, habe aber bisher jeden Ansatz wieder durchgestrichen. Wenn jemand gerade Zeit und Lust hat, kann er sich ja mal damit beschäftigen und mir sagen, ob er/sie auf ein Ergebnis gekommen ist:

"Bernd ist krank und muss Tabletten nehmen. Diese sind in einer mit Alufolie verschlossen Palette enthalten, welche die Form eines Rechteckes aus 5x2 Quadraten hat. In jedem Quadrat befindet sich eine Tablette. Als er von den 10 Tabletten die vierte entnommen hat, überlegt er sich, ob es denn sehr viele Muster aus 6 vorhandenen und 4 fehlenden Tabletten gibt. Dabei sollen zwei Muster gleich sein, wenn sie durch Drehen der Palette um 180° ineinander übergehen.
Wie viele Muster gibt es?"
archur
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2006
Beiträge: 465

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2006 - 18:56:59    Titel:

Hallo,

also so krank Bernd ja gar nicht sein, dass er sich so etwas überlegt. Und wenn ihm langweilig wird soll er doch lieber Fernsehen, als sich so etwas zu überlegen...

Aber nun zur Aufgabe:
Ich denke es gibt insgesamt (10 über 4) Möglichkeiten die 4 Tabletten aus der Packung zu entfernen. Stellt sich "nur" noch die Frage welche Möglichkeiten sich doppeln. Jedes Muster hat ja genau ein "Gegenmuster", das umgedreht das alte ergibt. Deshalb denke ich man muss die Gesamtzahl der Möglichkeiten durch 2 teilen. Das würde also als ergeben:
(10 über 4) / 2 = 2520
Aber KA ob das richtig ist.

archur
Susi90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2006 - 21:59:20    Titel:

Hm, ja, das hört sich gut an. Ich werd nochmal ne Nacht drüber schlafen, vielleicht bin ich morgen schlauer. ^^ Auf jeden Fall danke für deine Denk-Unterstützung!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zu Aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum