Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schnittpunkt von Ebene und Geraden - ich kann nicht mehr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Schnittpunkt von Ebene und Geraden - ich kann nicht mehr
 
Autor Nachricht
Jackx
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 120
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 16:35:20    Titel: Schnittpunkt von Ebene und Geraden - ich kann nicht mehr

hallo ihr lieben,

ich kann nicht mehr, sitze seit ca. 5 stunden an einer aufgabe und stehe kurz vorm nervenzusammenbruch. normalerweise habe ich kein problem mit der schnittpunktermittlung aber diesmal ist die ebene in koordinatenform angegeben und ich hab alles erdenkliche versucht aber... Crying or Very sad

E=11x+2y-10z=21
g=(7,3,5)+t(-1,1,2)

Habe Ebene in Parameterform gebracht und krieg beschissene Zahlen Mad :

E=(0;0;2,1) + r(0;10,5;2,1)+s(21/11;0;2,1)

wenn ich jetzt mit der Geraden gleichsetze bekomme ich am Ende
r=2/4/21
s=-2/13/21
t=-4

das kann alles nicht sein
Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad

HILFE
Peneli
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 2223

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 16:38:05    Titel:

Für g gilt doch x=7-t, y=3+t und z=5+2t. Das in E einsetzen, nach t auflösen und ratzfatz bist Du fertig. Very Happy
tog_gi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 997
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 16:39:31    Titel:

t= 6/29

setz das in die geradengleihung g ein
und du bekommst den punkt
Jackx
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 120
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 16:40:16    Titel:

Neee, ne? Ich schöpfe neue Hoffnung und probier´s gleich aus!!! Very Happy
Danke!
tog_gi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 997
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 16:43:16    Titel:

aber da kommen wirklich komische punkte raus..
hmm
S( 197/29 l 93/29 l 157/29)
probier mal ^^ vllt hab ich mich auch vertan
morpheus-85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 780

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 16:48:35    Titel:

Mach genau das was Peneli geschrieben hat. Es ist wirklich nicht so schwierig.

Die Darstellung der Ebenengleichung in Parameterform ist vergleichsweise kompliziert. Da kann man sich schnell mal verrechnen.
Peneli
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 2223

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 16:49:23    Titel:

tog_gi hat folgendes geschrieben:
t= 6/29
Ich krieg t=12/29. Das macht den Schnittpunkt zwar auch nicht schöner, aber das war ja auch nicht verlangt. Wink
Jackx
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 120
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 17:05:35    Titel:

Embarassed Entschuldigt bitte, ich habe mich bei der Geraden vertan und habe den Richtungsvektor von der Aufgabe darüber verwendet. (peinlich)

eigentlich sieht die gerade so aus: (7,3,5)+t(3,-5,2)

habe das so ausgerechnet wie ihr es beschrieben habt und bin auf den schnittpunkt S=(19,23,-3) gekommen!


Zu der Aufgabe gibt es aber noch eine Frage und da weiß ich so gar nicht wie ich Anfangen muss.

Ebene bleibt, Gerade =(7,3,5)+t(3,-5,a)
Für welches a gibt es keinen gemeinsamen Punkt von g und der Ebene?
Wie fange ich da an?

LG
Jacky
tog_gi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 997
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 17:12:07    Titel:

na wenn sie sich nicht schneiden.
das bedeutet das unser ansatz den wir dir oben genannt haben in einem widerspruch enden muss.
also waehlst du a so, dass die gleichung einen widerspruch ergibt.
und eine weitere bedingung.. es sollte keine nullzeile rauskommen.
dann liegt die gerade naemlich in E.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Schnittpunkt von Ebene und Geraden - ich kann nicht mehr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum