Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

mathematische Gleichungsfunktion mit einem Unbekannten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> mathematische Gleichungsfunktion mit einem Unbekannten
 
Autor Nachricht
y0141
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 20:49:15    Titel: mathematische Gleichungsfunktion mit einem Unbekannten

Hallo Leute!!!

Benötige mal ganz schnell Hilfe.

Es geht um folgendes:

3,50 € * X = 1,60 € * X + 190.000 €


Ich komme nach meinen Berechnungen auf X = 100.000. Doch leider hab ich es nicht mit der Gleichungsfunktion gelöst, sondern bin total umständlich auf diesen Wert gekommen.

Kann mir jemand den genauen Rechnenweg aufschreiben.

Eilt sehr. Vielen Dank
goldinugget1985
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 25
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 20:53:20    Titel: Re: mathematische Gleichungsfunktion mit einem Unbekannten

y0141 hat folgendes geschrieben:
Hallo Leute!!!

Benötige mal ganz schnell Hilfe.

Es geht um folgendes:

3,50 € * X = 1,60 € * X + 190.000 €


Ich komme nach meinen Berechnungen auf X = 100.000. Doch leider hab ich es nicht mit der Gleichungsfunktion gelöst, sondern bin total umständlich auf diesen Wert gekommen.

Kann mir jemand den genauen Rechnenweg aufschreiben.

Eilt sehr. Vielen Dank


100.000 ist richtig.
Alles ziemlich einfach:

3,50 € * X = 1,60 € * X + 190.000 € /-1,6x
1,9x = 190.000€ /:1,9
x = 100.000€

Hoffe das hilft Dir weiter.


Zuletzt bearbeitet von goldinugget1985 am 12 Okt 2006 - 20:55:18, insgesamt einmal bearbeitet
y0141
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 20:55:12    Titel:

@goldinugget1985


genau diesen Lösungsansatz suche ich.

Vielen Dank. Echt cool.

y0141
goldinugget1985
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 25
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 20:57:19    Titel:

...man hilft wo man kann Very Happy
Auch um diese Uhrzeit.
Hatten solche ähnlichen (ok, diese waren vorhin komplizierter und umfangreicher) Ansätze vorhin in BWL am Berufskolleg...Also man braucht dies nicht nur in Mathe, daher ist es gut die ganze Sache gleich von vornerein zu verstehen...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> mathematische Gleichungsfunktion mit einem Unbekannten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum