Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

LA Gy Bayern Erweiterungsfach
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> LA Gy Bayern Erweiterungsfach
 
Autor Nachricht
Michelle_
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 20:32:05    Titel: LA Gy Bayern Erweiterungsfach

Hi!

Ich hätte mal ne Frage und zwar: Wenn in Bayern jetzt ein Jahr lang schon Latein/Englisch auf LA Gy studiert hat und anschließend ein Erweiterungsfach beginnt, ist man in diesem dann automatisch im 3. Semester oder beginnt die Zählung bei 1? Ist mir jetzt deshalb wichtig, weil man das Staatsexamen ja bis zum 13. Semester spätestens abgeschlossen haben sollte.
Und wenn man jetzt in seinem Erweiterungsfach ein Semester aussetzt und sich deshalb exmatrikuliert (damit es evtl. nicht zur Zählung höchstens 13 Semester bis zum Staatsexamen dazugehört) und ein Semester später wieder immatrikuliert, zählt das schon als zweifacher Studienwechsel und könnte deshalb Nachteile von wegen Kindergeld etc. mit sich bringen?
Wär nett, wenn mir das jemand erklären könnte. Hab zwar nicht vor, so lang zu studieren, aber man weiß ja nie, was alles passiert. Wink

Grüßle
Michelle
munichboy1985
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2006 - 20:15:50    Titel:

Falls du ein Erweiterungsfach hinzunimmst, verlängert sich die Regelstudienzeit um 2 Semester.
Ein Erweiterungsfach kannst du zu jeder Zeit hinzu nehmen, auch während des Referendariats. Man braucht keine Zulassungsvoraussetzungen, muss nur das Staatsexamen bestehen.

Du kannst es einfach mitlaufen lassen und jederzeit abbrechen. Es bringt keine Nachteile in Sachen Bafög, bzw. Kindergeld.
Michelle_
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2006 - 13:33:32    Titel:

Ja, aber wenn ich 2x wechsel, weißt du dann, ob es immer noch Kindergeld gibt oder versicherungstechnisch keine Nachteile bringt? Studierst du auch LA?
munichboy1985
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2006 - 18:33:45    Titel:

Ja, ich studiere LA RS an der LMU in München.
Auf das Kindergeld hat ein Fachwechsel soweit ich weiß keinen Einfluss, ledeglich auf das Bafög. Aber da informierst du dich lieber mal auf den Internetseiten vom Bafög.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> LA Gy Bayern Erweiterungsfach
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum