Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Einkommen Zahnarzt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Medizin-Forum -> Einkommen Zahnarzt
 
Autor Nachricht
Dr.Zahn
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.10.2006
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2006 - 21:09:15    Titel:

Danke erstmal für deine Antworten.

Studierst du Zahnmedizin?
my_precious
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.01.2006
Beiträge: 2117

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2006 - 00:45:20    Titel:

Dr.Zahn hat folgendes geschrieben:
Danke erstmal für deine Antworten.

Studierst du Zahnmedizin?

ich habe es vor.
wie siehts mit dir aus?
Dr.Zahn
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.10.2006
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2006 - 11:44:38    Titel:

Ich habs auch vor.
Werd wohl noch 2 Jahre warten müssen.
Hab schon 4 WS. Frag mich ja nur wieso die WS so eskaliert sind...
Als ich ABi gemacht hab warens noch 6 Rolling Eyes
Dr.Zahn
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.10.2006
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 13:11:31    Titel:

Rebecca_72 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
100.000 ist schon realistisch,aber must bedenken was er alle noch bezahlen muss:Miete,Instrumente,Mitarbeiter,Strom und und und.


sorry, aber Miete,Instrumente,Mitarbeiter,Strom sind bereits bezahlt Cool
oder moechtest du davon 12x2.500 EUR Miete, 12x10.000 Gehaltskosten, 12x650 EUR, etc. zahlen...


Laut dem Statistischen Jahrbuch der Kassenärztlichen Bundesvereinigung liegen die durchschnittlichne Einkommen von Zahnaerzten mit eigener Praxis VOR Steuern in Westdeutschland bei 100.689 Euro, im Osten bei 91.293 Euro
Quelle: KZBV-Jahrbuch 2004, Bundesagentur fuer Arbeit 2005


kenne einen Zahnarzt, der muss jetzt seinen viertwagen abgeben, der arme kerl Confused




VOR Steuern bedeutet doch dass die Steuern noch bezahlt werden müssen oder?
Sonst hieße es ja NACH Steuern?!
Demnach wären es 100.000 Euro brutto.
badblueboy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2006
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 17:06:38    Titel:

hi @ll,

meine Freundin macht das Zahnarzt-Studium in Kroatien und will danach hierher ziehen (in die Schweiz -vorausgesetzt wir sind dann noch zusammen ^^), da kroatische Medizinstudium-Abgänger hier anscheinend sehr gefragt sind - und da würde es mich sehr interessieren, wie viel sie denn verdienen könnte, wenn sie zuerst bei jemandem arbeitet, der bereits seine Praxis hat (also sozusagen als 2.-Zahnärztin)? Wir haben vor, später eine eigene Praxis zu eröffnen (ich werde höchstwahrscheinlich Informatik in Medizinrichtung studieren - is ab nächstem Jahr möglich hier *freu*).


Kennt da jemand die Zahlen f¨ür die Schweiz?


mfg BBB
paula*
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 20:33:29    Titel:

ist das zahnmedizin studium in kroatien auf englisch und privat?

ich würde auch gerne zahnmedizin studieren und weiß dass es im ausland viele möglichkeiten gibt aber meistens ist es echt teuer, also privat, oder aber zb in den niederlanden auf niederländisch...

100.000 euro brutto wäre doch auch realistischer als netto oder? ich meine angenommen das wäre ein geschätztes brutto einkommen, dann geht aber noch einiges runter von der zahl...

verdient ein frischgebackener zanarzt, vorausgesetzt er/ sie hat eine eigene praxis wirklich soviel und wievie verdient jemand der in einer klinik arbeitet (was direkt nach abschluss wohl wahrscheinlicher ist) also keine eigene praxis hat..
Dr.Zahn
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.10.2006
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 20:45:19    Titel:

Direkt nach dem Abschluss arbeitet man erstmal 2 Jahre in einer Zahnarztpraxis, damit man auch Krankenkassenpatienten behandeln darf.
paula*
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 21:07:12    Titel:

also nach diesen zwei jahren könnte man sich theoretisch selbständig machen mit einer praxis..
aber wie hoch schätzt du das einkommen eines nicht selbstständigen zahnarztes?

stimmt es, dass zahnis mehr verdienen als zb allgemeinärzte
Dr.Zahn
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.10.2006
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 21:47:28    Titel:

Ja sie verdienen mehr.
Solange es kein Chefarzt in einer Klinik ist.
Keine Ahnung wieviel man als Zahnarzt an der Klinik verdient aber es dürfte ähnlich hoch sein wie mit Praxis. Die Preise bleiben ja die selben.

Übrigens in der Schweiz verdient ein Zahnarzt noch 500.000 Euro im Jahr Wink
paula*
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 00:20:05    Titel:

ach wie? also ab in die schweiz oder was?? Very Happy
und deutsche ärzte habens genauso leicht/schwer wie schwizer oder gibt es irgendwelche "sonderregelungen"?
hast du ne ahnung wie man in der schweiz an einen studienplatz für zahnmedizin kommt?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Medizin-Forum -> Einkommen Zahnarzt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum