Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

LL.M - Welche Law School?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> LL.M - Welche Law School?
 
Autor Nachricht
stefanH
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2006 - 13:26:50    Titel: LL.M - Welche Law School?

Kann jemand eine Law School in den USA empfehlen? Oder meint ihr die USA müssen es garnicht unbedingt sein für den LL.M?

Was mich vor den USA am meisten abschreckt, ist das man tuition fees von mehr als 20,000 US$ zahlen muss. Das kann ich mir im Leben nicht leisten und der DAAD verlangt ein Vollbefriedigend im ersten Examen für ein Stipendium!

Gibts in den USA auch was billigeres oder soll ich nach Südafrika?
Wegen der Globalisierung und der zunehmenden spezialisierung der Anwälte wären vll auch exotische Länder wie Indien interresant. Was sagt ihr dazu?

Vorteil der USA wäre, das man mit einem angeschlossenen bar exam auch praktizierne könnte, wenn einem die USA gefallen.
MAP
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.05.2006
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2006 - 21:21:01    Titel:

ACHTUNG: nicht in jedem Bundesstaat der USA kann man nach einem LLM den Bar exam machen!
Informier dich da am besten auf den HPs der Unis der Bundesstaaten.
In NEW York kann man das z.B. in Minnesota (wo unter anderem die UofM die beste Law School hat) kann man das nicht!

Ich empfehle dir England!
Die tuition fees sind weniger, es werden mehr leute angenommen....
Wies mit Südafrika ist weiss ich nicht. Wichtig ist dass der LLM in englisch absolviert wird, was aber ja für südafrika zutrifft. Smile

LG
Alberthold
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2006 - 13:34:42    Titel:

Wenn Du in England einen Master machst, kannst Du unter Umständen auch dort Barrister werden.


Ansonsten empfehle ich Dir die Seite www.llm-guide.de

Dort gibt es einen umfassenden Überblick über LLM Studiengänge auf der ganzen Welt.
Man kann zB auch in Schweden englischsprachige LLM´s absolvieren, oder guck mal nach dem EMLE Programm der Uni Hamburg. Hier kann man drei Trimester jeweils an unterschiedlichen europäischen Unis absolvieren, hat dann einen Master und muss glaube ich trotzdem wg der Kooperation der Uni Hamburg nur deren anfallende Studiengebühren für einen Master bezahlen. Also kannst Du Deinen Master in England, in Spanien und in Schweden absolvieren. Weiterhin ist hier ein Prädikatsexamen nicht UNBEDINGT nötig. Mir wurde gesagt, es zähle der Gesamteindruck..

Viel Spass beim stöbern
Heimwerker King
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 17
Wohnort: Tübingen Mitte

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2006 - 14:10:36    Titel:

Also, ich weiß nicht, ob es nur bei mir nicht geklappt hat, aber ich glaube der richtige Link ist www.llm-guide.com

Sind ja sehr interessante Beiträge hier drin, ich spiele mit dem LLM-Gedanken nämlich auch, also mal ein Danke an alle, die schon was gepostet haben!
Alberthold
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2006 - 14:11:25    Titel:

Sorry, mein Fehler Embarassed
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> LL.M - Welche Law School?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum