Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abschlussprüfung Groß- und Außenhandel Winter 2006
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Groß- und Außenhandel Winter 2006
 
Autor Nachricht
castro456
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 15:14:20    Titel:

@Cyriakus
Das ist natürlich extrem scheisse wenn das "falsche" dran kommt.
Das Lagerkennzahlen nicht dabei sind verwundert mich doch schon, das ist eigentlich immer ein BEstandteil gewesen.
Trotzdem viel Glück, vielleicht hast ja richtig geraten;)

Was kam denn alles in der PRüfung dran und aus welchem Bundesland kommst du?


Au mann, ich hab langsam, aber sicher richtig Angst....
Irghendwie plan ich momentan beim lernen gar nix mehr Crying or Very sad
Cyriakus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 15:20:07    Titel:

Ich komme aus NRW. Themengebiete waren: Lagerdatei, Angebotsvergleich, ab wann sich eine größere Bestellmege lohnt, werbewirksames Schreiben, Handelsfaktura, Konnossement, D/P, CIF, Voteile u. Nachteile bei größerer Bestellmenge,...
Naschkatze22
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 7
Wohnort: 47495 Rheinberg

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 18:02:09    Titel:

Hallöchen an alle...ich komm auch aus nrw und durfte heute in Duisburg die erste der drei Prüfungen in HBL schreiben...und ich muss sagen ich fand die Prüfung sowas von leicht im Gegensatz zu den vorherigen...ich war regelrecht erleichtert...als ich mir die durchgesehen habe...ich muss nämlich auch zugeben ich gehör zu den Leuten die das Lernen immer schön och joa mach ich morgen verschoben haben und irgendwann war dann montag lol...und ich hatte nichts getan ...aber bei der heutigen Prüfung kam viel vor mit der Bezugskalkulation...das das einzige was ich immer konnte lool...also zuerst war ne aufgabe da musste man 3 AGB Auszüge erklären die in nem Belegsatz beigefügt waren ...also man hatte mehrere auszüge zur auswahl und musste sich dann drei davon nehmen und die erläutern ...zb stand da...bei einer abnahme von bis zu 3 paletten 10% Mindermengenzuschlag auf den LVP....dann...Lieferung erfolgt ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt...und Preisänderungen vorbehalten...die nächste aufgabe war dann diese Liefererdatei ausfüllen ...das fand ich ja mal sowas von einfach lol...ich hab mich erst erschreckt als ich die gesehen habe aber dann das war ja nur ein übertragen von dem angebot das man vorliegen hatte im belegsatz...name der firma...anschrift....angebotsdatum...rabatte blaaa...hm was kam doch gleich nach der aufgabe ...ka lol...aber ich weiss noch es kam nen angebotsvergleich...man hatte 3 angebote im belegsatz über schultische...und hatte so ne tabelle wo man den bezugspreis ermitteln soll..sprich das bezugskalkulationsschema anwenden sollte...LEP - L-Rabatt = Zieleinkaufspreis etc...ja auf der nächsten kam dann halt glaub ich diese frage mit ab wann lohnt sich aus wirtschaftlicher sicht 50 paletten zu kaufen bei der schuleinrichtungssysteme ag...bei 10 paletten gaben die 10% Rabatt ab 50 paletten 20 % (eine palette = 10 Tische) aber bei der aufgabe wusst ich nicht weiter...die nächste aufgabe war dann dieser kontokorrentkredit ausrechnen ....einmal wollten die den zinssatz haben ...und einmal den finanzierungsgewinn bei skontoausnutzung...dann kam noch so ne aufgabe...man hat sich entschieden 1000 tische zu beziehen nennen sie 2 vorteile und nachteile dieser hohen bestellmenge...dann sollte man noch 2 vergünstigungen nennen die die bürotec daraufhin von dem lieferer erwartet...ich hab geschrieben frei haus lieferung oder nen größerer rabatt...ka ob das stimmt..dann musste man mit einem vorgebenen bezugspreis von 155 euro den Listenverkaufspreis kalkulieren...wieder bezugskalkulation...dann halt sollte man nen einladungsschreiben zur hausmesse erstellen um die sortimentserweiterung den neuen schultisch und den neuen schultisch zu präsentieren...nach dem brief kamen dann die aussehandelsaufgaben...von wegen türkischer herr ünal hat sich in die schulmöbel verguckt und bestellt 500 stück d/p cif istanbul...erläutern sie cif aus der sicht der bürotec und nennen sie 3 verpflichtungen die die bürotec damit hat...dann sollte man noch d/p erklären und die risiken die die bürotec damit hat...dann noch absicherungen des währungsrisiko da in USDollar fakturiert werden sollte...dann noch Konnossament und Handelsfaktura erklären...joa ka ob ich jetzt was vergessen habe ...lol...aber das war jetzt schon ziemlich originalgetreu wiedegegeben was uns heute geblüht hat...hoffe das hilft hier irgendwem weiter
Cobel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 18:04:57    Titel:

Hallo ich bin aus HH,

bei uns sind die Abschlussprüfungen am 28/29.11.2006

Hat jemand schon die REWE Prüfung geschrieben und kann sagen, was alles dran kam oder welche Themen am meisten dran kommen ?

Gruß
Cyriakus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 18:10:15    Titel:

[quote="Naschkatze22"nennen sie 2 vorteile und nachteile dieser hohen bestellmenge...dann sollte man noch 2 vergünstigungen nennen die die bürotec daraufhin von dem lieferer erwartet...ich hab geschrieben frei haus lieferung oder nen größerer rabatt...k[/quote]

Bei mir stand da erläutern sie und es war nur so wenig platz da. Manche haben dann in dem Feld für die Aufgabe drunter weitergeschrieben.
Naschkatze22
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 7
Wohnort: 47495 Rheinberg

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 18:20:06    Titel:

ich hab auf dieses konzeptpapier die 7ab und die 7b geschrieben was links in dem bogen von der aufgabe aus war...wusste auch nicht wohin ich schreiben sollte...nach den beiden vorteilen waren die zeilen schon weg lol...also ich schreib morgen rewe und awl um 12.30uhr gehts los...danach kann ich dir was zu rewe sagen ....
Cyriakus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 18:24:18    Titel:

Auf das Konzeptpapier sollten wir nicht schreiben, da dies nicht mit in die Wertung eingeht (steht oben drauf). Ich schreib morgen auch AWL u. Rewe (gleiche Zeit).
Naschkatze22
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 7
Wohnort: 47495 Rheinberg

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 18:37:33    Titel:

Ja hab auch gelesen das wir nicht auf das Konzeptpapier schreiben sollen...aber wenn wir da nicht drauf schreiben sollen...WOFÜR IST DAS DANN IN DIESEM DOOFEN BOGEN DRIN KREISCH.... Shocked wie sinnlos...ausserdem sind die das selbst schuld...wenn die keinen genügenden platz lassen... Confused Irgendwohin musste ich ja schreiben ...und in die nächste aufgabe wollte ich nicht da die kalkulation schon das ganze feld einnahm...die sollen sich mal nicht so anstellen mein gott...wie dämlich..woher bist du denn cyriakus ?und wo schreibst du die prüfung?

Gruß Mela
Cyriakus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 18:39:59    Titel:

NRW - IHK Münster

Ich finde es auch dämlich...

Was guckst du dir für REWE (außer Buchungen) und AWL noch an?
Naschkatze22
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 7
Wohnort: 47495 Rheinberg

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2006 - 18:50:06    Titel:

Achso Münster also...so weit weg Smile Joa was guck ich mir noch an ...ich denke mal awl joa die letzten Prüfungen ...war ja immer schön fleissig im prüfungsvorbereitungskurs...daher hab ich ja alle Prüfungen der letzten Jahre von 2002 an...ja und in rewe werd ich das auch so in etwa machen mir nochmal diese belegbuchungen durchgehen ...dann umsatzsteuerkorrekturbetrag...dann deckungsbeitragsrechnung...die bezugskalkulation....joa...und was schaust du dir an ?Aber find ich ja mal korrekt das die prüfungen morgen erst um 12.30uhr sind...können wir mal ausschlafen...heute morgen war schrecklich lol
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Groß- und Außenhandel Winter 2006
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Seite 4 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum