Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Produktionsfunktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Produktionsfunktion
 
Autor Nachricht
Millencoly
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2006 - 13:19:31    Titel: Produktionsfunktion

Eine Unternehmung mit der Produktionsfunktion f(i1,i2)=(i1*i2)^0.5 sieht sich den Inputpreisen w1=3 und w2=2 gegenüber. Stellen Sie die Isoquanten, die Isokostenlinien und die Lösung des Kostenminimierungsproblems für die Outputmenge x2 graphisch dar.

Also ich komm da einfach nicht weiter:

ich hab mal begonnen einzusetzen und nach i2 aufzulösen:

2=(3i1*2i2)
i2=0,66666/i1

Wie soll ich das darstellen?
Ist das der richtige Ansatz?
Millencoly
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2006 - 14:51:39    Titel:

So bin jetzt doch weiter gekommen.
- ich hab werte für i1 eingesetzt und komm somit auf die Isoquante?
- die Isokostengerade hat bei gegebenen Preisen eine Steigung von - 3/2?
- dann parallel verschieben?

Ist das eurer Meinung nach richtig?

Danke!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Produktionsfunktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum