Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Im Namen der Umwelt!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Im Namen der Umwelt!
 
Autor Nachricht
picard9
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2006 - 01:59:06    Titel: Im Namen der Umwelt!

Hi ich wollte fragen ob ich rechtlich damit durchkommen könnte, wenn ich jemanden anzeige, weil er ein Blatt von einem Baum abgerissen hat obwohl alternativen, wie bereits gefallene Blätter vorhanden waren.

Versteht mich nicht falsch. Das ist nur eine theoretische Frage. Ich bin kein Freak der sowas je machen würde, aber es gibt ja solche leute immer wieder.. hahaahha
Fomori
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beiträge: 98
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2006 - 14:49:18    Titel:

Gaaanz theoretisch, falls Dir der Baum gehört, könnte dies eine Sachbeschädigung sein. Vermutlich aber nur fahrlässig, da jedes Unrechtsbewußtsein fehlt und damit nicht strafbar.

Zusätzlich ist hier ist anzumerken, dass die Staatsanwaltschaft ein solches Delikt in keinem Fall anklagen würde und die im Wege des Privat-Klageverfahrens vorgehen müsstest.

Da würde Dir aber vermutlich der Richter mit dem nackten Hintern ins Gesicht springen und fragen, ob du dich amtsärztlich schonmal wegen chronischem Querulantentum untersuchen hast lassen.

Manche Leute haben echt Probleme.
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2006 - 18:44:10    Titel:

Fomori hat folgendes geschrieben:
Gaaanz theoretisch, falls Dir der Baum gehört, könnte dies eine Sachbeschädigung sein.


Falsch, dann wäre es keine fremde Sache.

Zitat:

Vermutlich aber nur fahrlässig


Wieder falsch. Eine fahrlässige Sachbeschädigung gibt es nicht.
Pandur
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 849

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2006 - 19:04:43    Titel:

Shafirion hat folgendes geschrieben:
Fomori hat folgendes geschrieben:
Gaaanz theoretisch, falls Dir der Baum gehört, könnte dies eine Sachbeschädigung sein.


Falsch, dann wäre es keine fremde Sache.



Verstehe ich nicht. Wenn der Baum picard9 gehören würde und ein Dritter Blätter abreißt, dann wäre der Baum doch eine fremde Sache für den Dritten.
So hatte ich Fomori zumindest verstanden.

Mal abgesehen davon, dass die Sache eh etwas übertrieben ist.
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2006 - 19:33:48    Titel:

Huch. Ich sollte nicht übermüdet irgendwelche Beiträge überfliegen und dann posten. Ich dachte es geht darum, dass er seinen eigenen Baum beschädigt.

Zu der zweiten Aussage stehe ich aber. Razz
Fomori
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beiträge: 98
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2006 - 15:49:14    Titel:

Fahrlässige Sachbeschädigung gibts natürlich, ist aber nicht strafbar. Very Happy
Hab ich oben auch schon geschrieben Laughing
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2006 - 19:39:33    Titel:

Ich sollte wirklich mal gründlicher lesen. Embarassed
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Im Namen der Umwelt!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum