Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Polizei oder Militär mit Hochschulabschluß
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Polizei oder Militär mit Hochschulabschluß
 

Was würdet ihr vorziehen? Polizei oder Militär?
Polizei
63%
 63%  [ 12 ]
Militär
36%
 36%  [ 7 ]
Stimmen insgesamt : 19

Autor Nachricht
awml
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2006 - 19:41:16    Titel:

Krawallbiene hat folgendes geschrieben:
ja nen auffangbecken is das sicher nicht...

hier aus der einen seiten einige fakten:


Voraussetzung für eine unmittelbare Einstellung in den höheren Polizeivollzugsdienst ist neben der Befähigung zum Richteramt oder für den höheren Verwaltungsdienst u. a., dass die Bewerberin/der Bewerber polizeidiensttauglich ist und das 35. Lebensjahr am Einstellungstage noch nicht vollendet hat. Die Beamtinnen und Beamten werden in einer Einführungszeit von knapp zwei Jahren mit ihren künftigen Aufgaben vertraut gemacht. Sie sollen die Fähigkeit erwerben, größere Polizeidienststellen und -einheiten zu führen, in Führungsstellen Großeinsätze der Polizei zu leiten und bei der Aus- und Fortbildung der Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten mitzuwirken.

Juristinnen und Juristen sowie Bewerberinnen und Bewerber mit der zweiten Staatsprüfung für den höheren allgemeinen Verwaltungsdienst können als so genannte Seiteneinsteigerinnen/Seiteneinsteiger eingestellt werden.


Hallo! Sieht der Tagesablaufs deines Onkels wirklich so aus, dass er den ganzen tag im büro sitzt?
Hat er den nicht öfters einsätze oder so?
sliderbp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1488

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2006 - 19:42:56    Titel:

Na sicher.
Wär wohl eher unattraktiv so ne Beamtenlaufbahn wenn man nicht mehr aufsteigen könnte.
sliderbp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1488

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2006 - 19:46:29    Titel:

awml hat folgendes geschrieben:


Hallo! Sieht der Tagesablaufs deines Onkels wirklich so aus, dass er den ganzen tag im büro sitzt?
Hat er den nicht öfters einsätze oder so?


Was glaubst du was Polizisten im höheren Dienst machen. Das sind Verwaltungsbeamte und keine Einsatzbeamte.
Wenn wieder mal ne Doku oder ne Reportage im Fernsehen ist dann kannste ja mal schauen wieviel Polizisten mit goldenen Sternchen auf der Schulter da rumspringen.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2006 - 19:48:06    Titel:

öhm also erstens: es ist mein vater!

und 2..mein vater ist nocht von der alten schule..mein vate ris mit mitlerer reife zur polizei..der hat sich hochgearbeitet...und noch eine beförderung und dann is schluss..

aber eins kann ich dir sagen mein vater is jahrelang auf streife gewesen..jetzt sitzt er im büro und ich bin sehr froh drüber.

aber wenn man normal zur polizei geht sieht der alltag einfach so aus da sman erst mal lange zeit streifendienst zu machen hat. wenn man das net will dann sollte mans lassen mit der polizei.

wenn du mitm examen zur polizei gehst hat das wenig mit dem polizeidienst zu tun den man so kennt. nix schicht, kein streifen dienst...du gehst ja in die verwaltung..halt nen richtiger schreibtischtäter Very Happy
awml
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2006 - 20:07:09    Titel:

Ok, danke für die Antworten.
Jetzt weiß ich wie das mit der Polizei aussieht.

Aber hat auch noch jemad Infos zum Militär, also Hauptmann.

Ist das auch so ein reiner Bürojob?

Ein Hauptmann ist also kein richtiger Beamter und somit kündbar etc?
sliderbp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1488

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2006 - 20:21:56    Titel:

Du wirst als Hauptmann eingestellt und musst dich für mindestens 3 Jahre verpflichten.
Du kannst allerdings auch für länger oder sogar gleich als Berufssoldat (dann unkündbar bis zur Pension) eingestellt werden (hängt alles vom Bedarf ab).

Du wirst in eine Fachverwendung kommen die deinem Studium entspricht. Als Ingenieur kommste halt in die Instandsetzung als Jurist eben in die Rechtsberatung.
Aber das sind Alles Bürojobs.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Polizei oder Militär mit Hochschulabschluß
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum