Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kinematik ort und Geschwindigkeit Berechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Kinematik ort und Geschwindigkeit Berechnung
 
Autor Nachricht
ncarlos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2006 - 23:03:17    Titel: Kinematik ort und Geschwindigkeit Berechnung

Ein Körper bewegt sich längs der s-Achse nach der Zeit-Weg-Funktion

s(t) = 1/2*at² + vo t +so mit a = 2m/s², vo= -3 m/s und so= 3m.

Berechnen sie den Ort und die Geschwindigkeit für t1= 1,0s , t2= 2,0s und t3= 3,0 s.


was meint die aufgabe mit Ort das versteh ich nicht und wenn ich die geschwindigkeit ausrechnen will wie soll ich das denn amchen? ich kapiere diese aufgabe nicht Mad Sad
p-norm
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.09.2006
Beiträge: 1375
Wohnort: Regensburg

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2006 - 23:33:03    Titel:

ort ist s...
schwanzbartkiller
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1154
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2006 - 23:51:18    Titel:

Zeichne dir ein Diagramm wobei die x-Achse mit t=Zeit bezeichnet wird und die y-Achse mit s=Ort, Weg, Position. Das könnte für Klarheit sorgen
ncarlos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2006 - 09:55:02    Titel:

danke für die tipps aba wie soll ich die geschwindkeit berechnen , wenn ich keine variablen mehr zur verfügung habe in der gleichnung , ich kann ja alle variablen mit zahlen einsetzen und dann bleibt mir nur das s

und was meint der mit vo= -3m/s was bedeutet dieses minus eignt bei geschwindigkeit bremsen oders???
megge
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.10.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2006 - 11:05:39    Titel:

v(0) = -3m/s heißt auf gut deutsch, der fährt rückwärts.

Also:

s(1)=1m
s(2)=1m
s(3)=3m

s(t) einmal abgeleitet ergibt v(t)=a*t + v(0):

v(1) = -1 m/s
v(2) = 1 m/s
v(3) = 3 m/s

bei v(t)=0 ändert die Fahrtrichtung ---> v(t)=a*t+v(0)=0 --> bei t= 3[m/s]/2[m/s^2] = 1,5s ändert der Körper die Fahrtrichtung

Die Bewgung läuft so ab:
Körper startet bei 3m mit einer Anfangsgeschwindigkeit von 3m/s "rückwärs" und "bremst" mit 2m/s^2 ab, bis er nach 1,5s zum Stillstand kommt. Ab hier beschleunigt er mit 2m/s^2 bis er nach insgesamt 3 s wider bei 3m ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Kinematik ort und Geschwindigkeit Berechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum