Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anspucken und wegschubsen als straftat? luegen bei anzeigen
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anspucken und wegschubsen als straftat? luegen bei anzeigen
 
Autor Nachricht
tomie20
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2006 - 14:05:37    Titel: Anspucken und wegschubsen als straftat? luegen bei anzeigen

Hallo, ich habe mich in einer disco mit einer 21j frau getroffen, erst haben wir uns gut verstanden, dannach hat sie mich total dumm "gestresst" dass ich sie weggeschubst habe und ihr dannach von circa 3-5m entfernung angespuckt habe.Ein bekannter von dieser frau meinte jetzt, dass er mich anzeigen will weil ich sie "geschlagen" hätte.
was meint ihr dazu wie man sich das dann vorstellen muss?
ich würde gerne eure meinungen hören, ich denke jedoch dass derjenige das anzeigen kann, aber ihm wahrscheinlich schon der polizist erklären wird das so etwas sinnlos ist, allerdings was ist wenn er "luegt" dass ich angeblich geschlagen haben soll? ich meine da ich ja nicht "geschlagen" habe oder sonst irgendwie körperverletzend gewirkt habe,sofern man ein schubsen als "körperverletzung" kategorisiert, hat sie ja keine "gewaltspuren" an ihrem körper. jedoch war ich in der situation alleine und bei ihr waren insgesamt noch 4 personen dabei, habe jetzt irgendwie ein komisches gefühl falls eien luege aufgetischt wird, die durch zeugen bestätigt werden könnte, aber da ich ja nicht "geschlagen" habe nicht "medizinisch" bestätigt werden kann
wie beurteilt ihr den fall, und wie sehen die "konsequenzen" sofern ueberhauopt welche befürchent sind aus,
danke im vorraus
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2006 - 14:22:29    Titel:

Lies doch mal die Themen über und unter dem von dir aufgemachten. Wink
Kairos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 135
Wohnort: DD

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2006 - 17:29:51    Titel:

@ tomie20

1. Warum spukst du andere Menschen voll? Ist doch eklig!

2. Sei froh, dass die Betroffene das über eine Anzeige regelt. Mein kleiner Cousin wurde mal von einer Gruppe Jugendlicher festgehalten und vollgespukt. Mein großer Cousin hat das dann in Eigenregie ohne Anzeige geklärt. War nicht sehr angenehm für die Jugendlichen ... Crying or Very sad
denyo111
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2006
Beiträge: 297
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2006 - 18:11:52    Titel:

Unabhängig davon ob Du nun geschlagen hast oder nicht, wenn Du Dich einer Frau gegenüber nicht anders "wehren" kannst als mit schubsen und spucken, musst Du schon ganz schön armselig sein
Pandur
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 849

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2006 - 18:15:15    Titel:

Wegen Rechtsberatung geschlossen. Siehe Regeln.
Pandur
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anspucken und wegschubsen als straftat? luegen bei anzeigen
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum