Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abschlussprüfung Bürokaufleute Sommer 2004 NRW
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Bürokaufleute Sommer 2004 NRW
 
Autor Nachricht
Kathy84
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2006 - 22:30:39    Titel: Abschlussprüfung Bürokaufleute Sommer 2004 NRW

Hallöchen,

hat jemand von euch von der Abschlussprüfung Sommer 2004 aus NRW mal die ReWe Lösungen? Oder kann mir bei zwei, drei Aufgaben behilflich sein und mir mein Brett vorm Kopf weghauen? Rolling Eyes

Smile
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2006 - 23:40:31    Titel:

Ja!

Ich, und das auch noch gern Wink

Aber ich glaube, du brauchst dein hübsches Köpfchen noch ... Embarassed

Wo hakt es denn?
Kathy84
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2006 - 13:34:03    Titel:

Ich wäre froh wenn mein Köpfchen mal endlich wieder zur Höchstformen auflaufen würde!

Bei der 2. Aufgabe geht es in aa) um den maximalen Abschreibungsbetrag für 2003. Abgeschrieben wird degressiv. In meiner Lösung steht ein max. Abschreibungsbetrag von 14472 und unter ab) nen Buchwert von 33768.

Und warum muss man bei Aufgabe 5ac) den kompletten Dahrlehensbetrag abgrenzen?

Mein Brett ist ganz schön groß oder?! Shocked
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2006 - 17:40:52    Titel:

Je größer dein Brett desto wertvoller wärst du für Konzerne wie IKEA ...

... wie viele Billys die wohl daraus machen Mr. Green


Ich glaube, dass du deine Lösungen in die Tonne treten kannst Wink


In der offiziellen IHK-Lösung steht:
2 aa) 6.700,00
2 ab) 33.500,00


Auf diese Ergebnisse komme ich auch:

Degressive Abschreibung, Nutzungsdauer: 12 Jahre
Abschreibungssatz linear: 8,33 % p. a. (100 % / 12 Jahre ND)
Abschreibungssatz degressiv: doppelter linearer Abschreibungssatz, maximal 20 %, also hier 16,67 % p. a.

16,67 % von 40.200,00 Euro sind 6.700,00 Euro

40.200,00 - 6.700,00 = 33.500,00 Euro (Buchwert zum 31.12.2003)


zu Aufgabe 5:
Du meinst sicherlich
Zitat:
... abgrenzen?
paasivieren?

Ganz einfach:
Du nimmst ein Darlehen über 150.000 Euro auf, bekommst aber nur 142.500 Euro ausbezahlt. Der sogeannte Disagio (7.500 Euro) wird von der Bank einbehalten. Zurückzahlen musst du die gesamten 150.000 Euro.

Also hast du Verbindlichkeiten in Höhe von 150.000 Euro, die am Jahresende in der Bilanz auftauchen (auf der Passiv-Seite).
Kathy84
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2006 - 08:43:34    Titel:

Ich kann ja mal bei Ikea anfragen ob die mein Brett haben wollen *eg*

Hmm, gut, dass wir die Lösungen zu der Aufgabe in der Schule gemacht haben und die trotzdem falsch sind *hmpf* Das spricht für die Qualität der Schule ..... Shocked Kein Wunder, dass ich beim nachrechnen nicht auf die Ergebnisse komme

Danke schön für die richtige Lösung!!
Gilt "doppelter linearer Abschreibungsatz" immer, wenn ich den maximalen Abschreibungsbetrag errechnen soll?
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2006 - 10:41:11    Titel:

JAIN Wink

Vom 01. Januar 2006 bis 31. Dezember 2007 gilt der dreifache lineare Satz, höchstens 30 %.

Bis einschließlich 31. Dezember 2005 galt der doppelte lineare Satz, höchstens 20 %. Frag mich aber nicht, was da wann vor 2005 geändert worden ist.
Kathy84
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2006 - 11:02:12    Titel:

Jau, das mit den 30% hab ich schon mal gehört Wink
Gut, dann weiß ich schon mal wie man den maximalen Abschreibungsbetrag errechnet-hoff ich mal Smile

Dankeee!
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2006 - 11:16:41    Titel:

Denk aber an folgendes:

Wenn der Netto-Stückpreis - Skonto-Abzug berücksichtigen Wink - zwischen 60,00 Euro und 410,01 Euro liegt, dann kann er (muss aber nicht) sofort vollständig abgeschrieben werden (GWG).

Der Rechnungsbetrag ist dabei unerheblich, es kommt auf die Stückpreise an Exclamation Das Gut muss aber selbständig nutzbar sein. Ein Drucker für 200 Euro z. B. muss über die gewöhnliche Nutzungsdauer abgeschrieben werden, weil er ohne Computer nicht nutzbar ist.

Bei Beträgen unter 60 Euro wird i. d. R. direkt als Aufwand gebucht. Verbrauchsmaterial über 60 Euro (z. B. Toner-Kartusche für einen Laserdrucker für 120 Euro) wird auch als Aufwand gebucht.
Kathy84
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2006 - 11:26:07    Titel:

Hehe, danke! Das mit den GwGs ist mir nen Begriff.

Mail ist übrigens raus.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Bürokaufleute Sommer 2004 NRW
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum