Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Weg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Weg
 
Autor Nachricht
Cabral
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.10.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2006 - 13:21:17    Titel: Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Weg

Moin, ich bereite mich gerade auf eine anstehende Physik Klausur vor und bin nun auf ein Problem gestoßen.


Ich versuche die Geschwindigkeit auszurechnen, nachdem ein Gegenstand 4cm zurückgelegt hat.
Die Beschleunigung habe ich schon.


Wie kann ich also die Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom zurückgelegten weg ausrechnen?


Vielen dank für die Hilfe
Gruß Cabral
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2006 - 14:06:26    Titel:

a = const ----> v = a*t + v0 und s = a/2 * t² + v0*t + s0
benutzername_belegt
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2006 - 14:07:10    Titel: Re: Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Weg

Cabral hat folgendes geschrieben:
Moin, ich bereite mich gerade auf eine anstehende Physik Klausur vor und bin nun auf ein Problem gestoßen.


Ich versuche die Geschwindigkeit auszurechnen, nachdem ein Gegenstand 4cm zurückgelegt hat.
Die Beschleunigung habe ich schon.


Wie kann ich also die Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom zurückgelegten weg ausrechnen?


Vielen dank für die Hilfe
Gruß Cabral


Weg/Zeit-Diagramm: 1.) s(t)=0,5 at²+so Edit:korrigiert, siehe unten

gegeben: s(4) /a/ und s0 müsstest Du auch haben dann kannst Du t ausrechnen.
Geschwidigkeits/Zeit-Diagrmm erhälts Du durch die erste ableitung von s(t).
s'(t)=v(t)=at, einsetzen der Zeit aus 1.), voila.


Zuletzt bearbeitet von benutzername_belegt am 28 Okt 2006 - 14:20:52, insgesamt einmal bearbeitet
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2006 - 14:08:33    Titel: Re: Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Weg

benutzername_belegt hat folgendes geschrieben:


Weg/Zeit-Diagramm: 1.) s(t)=0,5 at²+so


Stimmt nicht... s = 0,5 * at² +v0*t + s0
benutzername_belegt
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2006 - 14:15:17    Titel: Re: Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Weg

LucyDiamond hat folgendes geschrieben:
benutzername_belegt hat folgendes geschrieben:


Weg/Zeit-Diagramm: 1.) s(t)=0,5 at²+so


Stimmt nicht... s = 0,5 * at² +v0*t + s0

Du hast recht, Verzeihung:

Für die Lösung der o.g. aufgabe ist also auch die angabe von s0 und v0 von Nöten.
Die ableitung s'(t) wäre dann korekt:
s'(t)=at+v0
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Weg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum