Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Komme nicht weiter(THEMA: Freie Ladungen im Magnetfeld)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Komme nicht weiter(THEMA: Freie Ladungen im Magnetfeld)
 
Autor Nachricht
MAMAPAPA
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.10.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2006 - 15:27:07    Titel: Komme nicht weiter(THEMA: Freie Ladungen im Magnetfeld)

Hallo zusammen!
Hab fürs Wochenende einen Haufen der Aufgaben in Physik gekriegt. Mit den einfachsten Aufgaben bin schon fertig. Aber es gibt folgende Aufgabe, die ich nicht fertig bekomme.
Hier ist sie:

Das erdmagnetische Feld habe an einem Beobachtungsort die Flussdichte B=6,5x10^-5 T, der Vektor B bilde mit derHorizontalen den Winkel A=72°. Ein mit der Ladung Q=5x10^-12 As geladener Regentropfen hat die Masse m=10^-4 kg. Er erfährt im erdmagnetischen Feld die Lorentzkraft F.
Mit welcher Geschwindigkeit v müsste der Regentropfen fallen, wenn die auftretende Lorentz Kraft(Fl) ein Millionstel der Gewichtskraft(Fg) des Tropfens betragen soll?


Ich hab mir gedacht, dass der Winkel zwischen B und v 18° beträgt.
Dann habe ich diesen Wert und den Wert für die Lorentzkraft(sie ist 9,8x10^-10N groß) in die Formel Fl=Q x v x B x sin 18° eingesetzt und nach v umgestellt. Doch das Ergebnis bezweifle ich, da die Geschwindigkeit bei mir 9,75x10^6 m/s ist.

Jch würde mich sehr freuen, wenn Sie auf meine Denkfehler hinweisen.
Vielen Dank im Voraus.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Komme nicht weiter(THEMA: Freie Ladungen im Magnetfeld)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum