Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

gekündigt worden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> gekündigt worden
 
Autor Nachricht
Adonis84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 600
Wohnort: tiefste provinz

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2006 - 16:03:24    Titel:

Zitat:
Fakt ist nämlich, dass für Jugendliche bis 18 Jahren Schulpflicht besteht. egal in welcher Form...


Das ist von Bundesland zu Bundesland verschieden.
Olle01
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.05.2006
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2006 - 16:23:47    Titel:

Meine Meinung:

Die Berufsschule auf jedenfall weiter besuchen, für den Fall das du in den nächsten 3 Monaten eine neue Stelle findest. Bei der IHK kommt es darauf an, an wen du gerätst. Oft gibt es einen Verantwortlichen nur für Ausbildungsfragen => Kontaktier den, und zwar nur den!

Das Problem dabei ist: Da du keinen Betrieb mehr hast, der IHK Mitglied ist, ist die IHK quasi für dich gar nicht mehr zuständig !!! Das beinhaltet schon das nächste Problem: Nur ein Betrieb kann dich an einer Berufsschule anmelden. Versuche also, solange noch in der Berufsschule zu bleiben, wie es ohne Betrieb geht.

Ich habe mal gelesen, daß wenn man nach einer Kündigung währen der Ausbildung innerhalb von 3 Monaten eine neue Stelle haben muß, sonst darf man die Ausbildung nicht fortsetzen. Aber das weiß ich nicht genau.

Dein jetziger primärer Ansprechpartner ist jetzt also weder die Schule noch die IHK (deswegen reißen die sich auch nicht den A**** auf, um dir zu helfen), sondern das Arbeitsamt.

Viel Glück!
bacio
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.10.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2006 - 22:57:16    Titel: hmm

ich finde es auch komisch dass niemand was davon weiss.
dort wo ich meine ausbildung angefangen habe arbeitet eine, die ihre lehre am 4.7.06 abgeschlossen hat... mit ihr hatte damals auch ein anderes mädel angefangen, welches gekündigt wurde. diese hat dann 3 monate zeit gehabt sich was neues zu suchen und während dieser zeit musste sie auch zur schule gehen. im dritten monat hat sie dann was gefunden, gott sei dank ist sie zur schule gegangen, sonst hätte sie alles nachholen dürfen. bzw, gut, dass sie zur schule gehen durfte.

ja jedenfalls weiss ich es von dieser ex mitarbeiterin. mal schauen, ich geh jetzt ganz normal zum unterricht und werd dann sehen was passiert.

donnerstag hab ich ein vorstellungsgespräch und nächste woche auch noch mal zwei... ich werd schon noch was finden, und versuche so lang wie möglich in der berufschule zu bleiben...
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2006 - 23:03:47    Titel:

Mach das.

Ich würde da so lange hingehen, bis sie mich rausschmeissen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> gekündigt worden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum