Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wurzeln mit Variablen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wurzeln mit Variablen
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 17 Nov 2004 - 18:54:18    Titel: Wurzeln mit Variablen

Kann mir mal jemand bitte diese Aufgabe lösen??

Wurzel aus= 37x²y: Wurzel aus= 2xy
Rulli
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 372
Wohnort: Luxemburg

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2004 - 18:55:21    Titel:

was willst du da lösen?

weiss nciht was du damit meinst?
Gast







BeitragVerfasst am: 17 Nov 2004 - 21:22:25    Titel:

Hey,
also das sollen Übungsaufgaben für den Mathetest sein. Übrigens bin ich in der 9. Klasse auf'm Gym.[also nicht zum angeben oder so gedacht kay,sondern nur,damit ihr wisst was wir schon so gelernt haben "sollten" Wink )
Also die Aufgabe ist etwas schwer auf einem PC darzustellen,weil die Tastertur ja kein Wurzelzeichen hat.
also benutzte ich jetzt das zeichen für eine Wurzel : € okay?
und das nächste Problem wäre der Bruchstrich...ich stelle geteilt s dar .....: ......und einen Bruchstrich so ----- ok?
*uff ganz schön kompliziert*


also die Aufgabe:

€32x²y (<-die Wurzel geht über alle Zahlen/Variablen)
--------
€2xy (<-die Wurzel geht ebenfalls über alle Varablen,bzw Zahlen)


danke,für die Mühe hier durchzusteigen Smile

Janna
Gast







BeitragVerfasst am: 17 Nov 2004 - 21:27:46    Titel:

Sollst du das vereinfachen oder was sollst du damit machen?
Gast







BeitragVerfasst am: 17 Nov 2004 - 21:31:17    Titel:

Hey,

jap erfasst....vereinfachen
Gast







BeitragVerfasst am: 17 Nov 2004 - 21:41:05    Titel:

Sad bitte antwortet mir noch heute abend ja?
ich habe doch morgen schon mathe muss unbedingt weiter kommen
Gästchen
Gast






BeitragVerfasst am: 17 Nov 2004 - 21:54:40    Titel:

Also ich könnte es mir nur wie folgt vorstellen:

(€(37x^2y))/(€(2xy))
=(€(37)*x*€(y))/(€(2)*€(x)*€(y))
=(€(37)*x)/(€(2)*€(x))

Das y kürzt sich also raus.
Gegebenenfalls kannst du dann noch die Wurzel(37) durch Wurzel(2) ausrechnen.
Dann würde also rauskommen 4,301162634*(x/Wurzel(x))
Gast







BeitragVerfasst am: 17 Nov 2004 - 21:55:55    Titel:

Also:

Wurzel (32x^2*y)= Wurzel (32) * Wurzel x^2 * Wurzel y =
4* Wurzel 2 * Wurzel y * x

> Zähler vereinfacht

Wurzel (2xy)= Wurzel 2 * Wurzel x * Wurzel y

> Nenner vereinfacht

Kürzen:

= 4* Wurzel x
Gästchen
Gast






BeitragVerfasst am: 17 Nov 2004 - 22:10:44    Titel:

Ja sorry, mein Fehler. Bin von der falschen Aufgabenstellung ausgegangen und hab irgendwie auch so irgendwas durcheinander gehauen. Der Gast hat recht!
Gast







BeitragVerfasst am: 17 Nov 2004 - 22:10:51    Titel:

Und? Alles klar ?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wurzeln mit Variablen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum