Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

SPS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> SPS
 
Autor Nachricht
Denebe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.11.2006
Beiträge: 37
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2006 - 23:12:15    Titel: SPS

Hallo Leute ich bin per Zufall auf dieses Forum gestossen und muss sagen das ich echt beeindruckt bin. Nun zu meiner Frage (klingt vielleicht etas blöd), aber wie lernt man SPS programmieren? Ich begreife diese "Kunst" überhaupt nicht? Wie kann man sich da einarbeiten ich habe grosse Probleme von einem Stromlaufchema in ein SPS Programm umzuschreiben. Bitte um eure Mithilfe.
Kniescheibe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 225
Wohnort: Trostberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 20:14:04    Titel:

ich weiß ja nicht mit welcher SPS du arbeitest, aber bei S5/S7 kannst du dir aussuchen wie du die Schaltungen "programmierst" leider hab ich vergessen wie es genau hieß, gibt da den Modus zur Auswahl der eigentlich identisch ist mit einem normalen Stromlaufplan wobei du für jeden Ausgang (oder "Schütz/Relais") ein extra Netzwerk benötigst (was durchaus der Übersichtlichkeit dient)

Ich persönlich hab mich am leichtesten getan im Logikbausteinschema, aus der Problemstellung erkennen welche Bedingungen erfüllt sein müssen damit ein ausgang 1 oder 0 wird und das dann in eine Und/Oder/Xor Kombination pressen. Bei Zähler, Vergleicher, Timer, usw wirst du nciht dran vorbei kommen, dich reinzulesen.


Grüße
dönis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 4740

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 20:37:25    Titel:

Du kannst im Kontaktplan (KOP), dem Funktionsplan (FUP) und der Anweisungsliste (AWL) programmieren...

Dann gibts auch noch ne richtige Programmiersprache für die S7, ich hab vergessen wie die heisst...
Kniescheibe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 225
Wohnort: Trostberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 20:54:01    Titel:

genau der Kontaktplan war es den ich für den Umstieg empfehlen kann, die Meisten aus meinem Lehrjahr haben damit gearbeitet und sind da recht gut gefahren.

Funktionsplan kannst du eben recht übersichtlich mit deinen logischen Bausteinen arbeiten (RS-Flipflops lassen sich da in meinen Augen schöner einbauen)

Anweisungsliste ist im Prinzip das gleiche wie der Funktionsplan, nur nicht grafisch, für fitte Programmierer vermutlich die schnellste Variante aber ich persönlcih hab mich damit am schwersten getan weil so schnell die Übersicht leidet


Grüße
Krombacher05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 833

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2006 - 08:54:49    Titel:

Das ist alles eine Sache der Übung.
Zum Einstieg ist sicherlich der FUP am leichtesten zu lernen, da diese Ansicht sehr übersichtlich ist (sofern man denn auch alles schön beschriftet und ordnet). Den FUP kann man sich ja auch als AWL anzeigen lassen und dann somit sich auch in diese Art der Programmieren einarbeiten. Wenn mann richtig fit in AWL ist, dann ist man (soweit meine Erfahrungen) auch wesentlich schneller. Ist aber alles Ansichtssache. Jeder soll so programmieren, wie er am Besten zurecht kommt!

Wenn du vielleicht diverse Übungen zum programmieren haben willst, dann schicke mir mal ne PN. Ich könnte dir da ein paar schöne Sachen zukommen lassen. Von den ersten Gehversuchen bis zu anspruchsvolleren Sachen, aber noch durchsteigbaren Sachen, wie die Automatisierung einer Waschstrasse. Bei Bedarf einfach melden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> SPS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum