Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Arbeitszwischenzeugnis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Arbeitszwischenzeugnis
 
Autor Nachricht
Azubi86
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 256
Wohnort: Eschenburg

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 15:50:43    Titel: Arbeitszwischenzeugnis

Hallo, habe eben mein Arbeitszwischenzeugnis bekommen und weiß nicht so recht was ich davon halten soll, vielleicht könnt ihr mir ja sagen, wie das so ausschaut, wenn ich mich damit bei anderen Firmen bewerben will und welcher Note das ungefähr entspricht.

"Frau XxXxX zeigte in Ihrer Ausbildung Interesse am Beruf und erledigte alle ihr übertragenen Aufgaben nach kurzer Einweisung engagiert und zuverlässig zu unserer vollen Zufriedenheit.

Sie hat sich bisher in allen Bereichen gute Fach-, System- und Computerkenntnisse angeeignet. Ihr Verhalten gegenüber Führungskräften und Mitarbeitern war stets einwandfrei.

Frau XxXxX, die sich im Ausbildungsverhältnis befindet, erhält dieses schreiben auf eigenen Wunsch.

Wir wollen uns auf diesem Wege bei Frau XxXxX für Ihre tatkräftige Unterstützung und Leistung während Ihrer Ausbildung bedanken."


Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, das ich die erste Auszubildende im Betrieb bin, und das das Arbeitszeugnis hier, heute zum ersten mal von meinem Arbeitgeber geschrieben wurde.

Also was meint Ihr?!
Azubi86
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 256
Wohnort: Eschenburg

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 15:52:33    Titel: Re: Arbeitszwischenzeugnis

Azubi86 hat folgendes geschrieben:
Frau XxXxX, die sich im Ausbildungsverhältnis befindet, erhält dieses schreiben auf eigenen Wunsch.


Wie genau ist der Satz zu verstehen?!
Mein Ausbilder meinte, das es nicht negativ zu verstehen wäre!!!

Stimmt das?!
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 18:58:25    Titel: Re: Arbeitszwischenzeugnis

Azubi86 hat folgendes geschrieben:
Azubi86 hat folgendes geschrieben:
Frau XxXxX, die sich im Ausbildungsverhältnis befindet, erhält dieses schreiben auf eigenen Wunsch.


Wie genau ist der Satz zu verstehen?!
Mein Ausbilder meinte, das es nicht negativ zu verstehen wäre!!!

Stimmt das?!



Fangen wir mit dem Einfachen an: Der Satz gehört da rein. Er ist eine Formalie ohne jegliche positive oder negative Bewertung/Wertung.
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 19:01:49    Titel: Re: Arbeitszwischenzeugnis

Azubi86 hat folgendes geschrieben:
... "Frau XxXxX zeigte in Ihrer Ausbildung Interesse am Beruf und erledigte alle ihr übertragenen Aufgaben nach kurzer Einweisung engagiert und zuverlässig zu unserer vollen Zufriedenheit.

Sie hat sich bisher in allen Bereichen gute Fach-, System- und Computerkenntnisse angeeignet. Ihr Verhalten gegenüber Führungskräften und Mitarbeitern war stets einwandfrei.

Frau XxXxX, die sich im Ausbildungsverhältnis befindet, erhält dieses schreiben auf eigenen Wunsch.

Wir wollen uns auf diesem Wege bei Frau XxXxX für Ihre tatkräftige Unterstützung und Leistung während Ihrer Ausbildung bedanken."
...


So ist das eine "2-" bis "3+" ... Wink

zur vollen Zufriedenheit = 3
zur vollsten Zufriedenheit = 2
stets zur vollsten Zufriedenheit = 1

Frag mich jetzt nicht, ob nicht bereits in ein Zwischenzeugnis deine Tätigkeiten reingehören.
rise-korn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2006 - 12:17:11    Titel: mh

was würde mir der Satz:

"war stets einwandfrei"

für eine Note mitteilen?


Gruß rise-korn
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Arbeitszwischenzeugnis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum