Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mangel an Semianrpätzen in Köln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Mangel an Semianrpätzen in Köln
 
Autor Nachricht
winny
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 18:48:34    Titel: Mangel an Semianrpätzen in Köln

Hi!

ich habe mal eine frage an Studenten der Uni Köln:

habt ihr auch Probleme einen Platz für die Semianrarbeit zu finden?
Die Profs nehmen nur eine begrenzte Anzahl (Max. 15) von Studenten an. Aber es gibt zu viele Bewerber. Teileweise werden einige ausgelost.
Ich finde das echt schlimm! Ich muss vielleicht 2-3 Semester warten bis ich in meinem Wahlbereich die Seminararbeit schreiben kann!
Das ist nur Zeitverschwendung und nebenbei kommen noch die Studiengebühren hinzu! Die zwingen einen ja regelrecht länger zu studieren!
hat einer von euch mit ähnlichen Problemen zu kämpfen!
dann meldet euch bei mir.

Bye
winny
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 22:42:41    Titel:

hmmm .... vielleicht bringt´n Studienortwechsel. Die Zwischenprüfung wird glaube ich bundesweit anerkannt.
Magarine
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 64
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 - 17:36:26    Titel:

Moin Moin!

Studier ebenfalls in Köln und hab letzte Woche auch erst ne Absage für n Seminarplatz bekommen! Scheint wohl echt n Ding der Unmöglichkeit n strafrechtlichen Seminarplatz zu bekommen... Sad
Erbsenkopf
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 - 22:37:41    Titel:

Hi zusammen

habe auch bald meine ZP in Köln und höre auch dass das wohl ganz normal ist!! Finde ich wirklich unverschämt Evil or Very Mad
Man kommt relativ flott durch die ZP um dann zu erfahren dass man schööööön warten darf!
Vorlesungen und Klausurenkurse schaden sicherlich nicht in der Wartezeit aber ich finanziere das Studium ohne Hilfe von Mama und Papa und bin froh wenn ich so schnell wie möglich fertig bin!!!!!!

Da muss sich auf jeden Fall was ändern.
Vielleicht helfen die 1000€ die ich ab jetzt jährlich mehr bezahlen darf.

Verstehe mich nicht falsch, das Geld zahle ich wirklich sehr gerne, wenn es ausreichende Seminarplätze gibt.Wink

Gibt es da keine Tips und Tricks wie man schneller an Seminarpl. kommt??? Müssen wirklich alle nach der ZP warten?
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 - 22:41:40    Titel:

naja ich studier auch in köln..die ZP ist auch net mehr weit weg..aber es is allgemein bekannt das strafrecht der beliebteste schwerpunkt in köln ist..das der überfüllt ist bzw man keinen platz bekomm da sis klar..und das das verlost wird find ich ok- so haben wenigstens alle die gleiche chance
Magarine
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 64
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 - 23:05:08    Titel:

Verlost?
Dat geht nach AbgabeZEIT (Datum wäre viel zu unpräzise)!

Ich erwarte ja nich das ich direkt nach meiner ZP n Platz bekomme,
aber wenn man jetzt schon weiß das man WS 07/08 bereits keinen hat is schon nich so doll...
Wozu gibbet denn n Freischuss wenn man den nicht nutzen kann weil man auf n Seminarplatz wartet!

Tipp & Tricks: Stell n Härtefallantrag.... aber werde vorher schwanger oder todkrank... dann haste realistische Chancen...

Ansonsten heißt es warten! *seufz*
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 - 23:06:12    Titel:

auf jeder seite vom schwerpunkt steht meistens: falls zuviele bewerber wirds verlost...
Magarine
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 64
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 - 23:07:43    Titel:

Naja ich kann nur von meinen Bewerbungen berichten... und dem was die Profs eben so weitergebn
winny
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2006 - 11:23:03    Titel:

Hallo an alle!

Freut mich, dass einige geschrieben haben.
Ich habe eine Idee:
kann man nicht mit Unterschriftenaktion im Zusammenarbeit mit der Fachschaft gegen den Seminarplatzmangel vorgehen.
Die Profs können die Aufnahmekapazität doch erweitern, anstatt nur 15 Leute anzunehmen.
Was meint ihr dazu?
Den Schwerpunkt kann man nur einmal wechseln oder ?
Ich habe sogar gehört, dass mein die Seminararbeit nach dem Examen schreiben kann ! Stimmt das ?!
Marc2006
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.07.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2006 - 13:12:55    Titel:

Dieses Problem gibt es nicht nur in Köln,in Frankfurt ist es viel schlimmer?
Bei uns wurde dieses Semester in fast jedem Seminar gelost Evil or Very Mad
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Mangel an Semianrpätzen in Köln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum