Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Beurteilung über Arbeitszwischenzeugnis BITTE
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Beurteilung über Arbeitszwischenzeugnis BITTE
 
Autor Nachricht
chrissi0071
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 21:32:01    Titel: Beurteilung über Arbeitszwischenzeugnis BITTE

....

Herr XXX setzt sich für Ausbildungsinhalte ein. Den Beanspruchungen und Belastungen, welche die praktische Tätigkeit im Berufsfeld des XXX mit sich bringt, ist er gewachsen. Herr XXX hat die wesentlichen Fertigkeiten und Kenntnisse eines XXX erlernt. Seine Lern- und Arbeitsweise ist zufriedenstellend. Die Arbeitsergebnisse entsprechen der erfrderlichen Qualität. Die Lern- und Arbeitsleistung von Herr XXX ist gut.
Herr XXX ist wegen seines freundlichen Wesens und seiner Aufgeschlossenheit bei seinen Vorgesetzten, Ausbildern, unseren Mitarbeitern und anderen Auszubildenden sehr anerkannt und beliebt. Mit seinen Umgagnsformen sind wir stets voll zufrieden.

....


Bitte um eine kurze Beurteilung ob es gut oder schlecht ist, wenn es geht in Schulnoten.

Ich danke euch!!!!
Laughing
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 21:45:14    Titel:

Auf den ersten Blick:

Mehr als eine "4" ist das mit Sicherheit nicht!

Das klingt nach "Wir gaben ihm alle Möglichkeiten, doch er hat nix gebacken gekriegt!".
Electric-phase
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.10.2006
Beiträge: 768
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 - 22:55:07    Titel:

Hallo,
sind die Sätze aus einem Zeugnis ?
Die passen meiner Meinung nach nicht schlüssig zusammen.

Immer, wenn keine positive Ergänzung da steht, (gut, voll, herausragend, sehr...) ist es tendenziell eine 4.
Wenn da steht, "bemühte, versuchte, wollte", ist das nicht mehr ausreichend. Also 5 Kommt hier aber nicht vor.


Herr XXX setzt sich für Ausbildungsinhalte ein.
--> Kein Zeugnisstandard: Klingt nicht so toll 3-4
Den Beanspruchungen und Belastungen, welche die praktische Tätigkeit im Berufsfeld des XXX mit sich bringt, ist er gewachsen.
--> 4
Herr XXX hat die wesentlichen Fertigkeiten und Kenntnisse eines XXX erlernt.
Nur die wesentlichen....., kann er sie auch anwenden ? 4-5

Seine Lern- und Arbeitsweise ist zufriedenstellend.
--> 3
Die Arbeitsergebnisse entsprechen der erfrderlichen Qualität.
--> 4
Die Lern- und Arbeitsleistung von Herr XXX ist gut.
--> 2
Herr XXX ist wegen seines freundlichen Wesens und seiner Aufgeschlossenheit bei seinen Vorgesetzten, Ausbildern, unseren Mitarbeitern und anderen Auszubildenden sehr anerkannt und beliebt.
--> 2
Mit seinen Umgagnsformen sind wir stets voll zufrieden
--> 1
chrissi0071
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 - 17:13:57    Titel:

ok, danke erst mal, also ist es im großen und ganzen SCHLECHT!!
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 - 20:45:34    Titel:

Es ist sogar sehr schlecht.

Irgendeine Kapazität hier im Forum hat die Tage gepostet (da musst du mal suchen), dass ein Ausbildungszeugnis nicht schlechter als "3" ausfallen darf.

Vielleicht solltest du dich da mal drum kümmern ...
jfi777
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2006 - 17:42:21    Titel:

Hallo
Das stimmt nicht das ein zeugniss nicht schlechter als 3 ausfallen darf.
Es ist wichtig das das Zeugnis Wahrheitsgemäß und wohlwollend ist.
Das mit dem freundlichen wesen würde ich sogar schlecht bewerten das heißt dass er immer am quatschen war.
gruß
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2006 - 18:53:35    Titel:

Das mit dem Quatschen sehe ich so.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Beurteilung über Arbeitszwischenzeugnis BITTE
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum