Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie errechnet sich die Abiturnote? (NDS)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Wie errechnet sich die Abiturnote? (NDS)
 
Autor Nachricht
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 14:33:53    Titel:

Die Frage hätte man sich sparen können Wink


Viele Grüße, Cyrix
gigatain
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 14:38:11    Titel:

Wenn du so klug bist,dann beantworte sie doch... ansonsten lass es einfach sein und lass die dummen Kommentare..
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 14:40:47    Titel:

Ich bitte darum wieder zum Thema des Threads zurückzukehren. Wer vermeintlich "überflüssige Fragen" nicht sehen will, braucht sie ja nicht zu lesen Wink

Viele Schüler wissen einfach nicht wie sie sonst an die Informationen kommen können und nutzen hier im Forum die Möglichkeit ihre Fragen zu stellen. Ob der Fragesteller "zu faul" ist oder Dinge wie das "Schulgesetz" oder die Aufgaben des "Oberstufenleiters" nicht kennt ist zweitrangig. (Und wäre ein anders Problem und einen eigenen Thread wert)
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 15:10:25    Titel:

gigatain hat folgendes geschrieben:
Wenn du so klug bist,dann beantworte sie doch... ansonsten lass es einfach sein und lass die dummen Kommentare..


Für alle, die zu faul sind, selbst zu suchen:

Schaut mal, was ich auf den Seiten des niedersächsischen Kultusministeriums gefunden habe:

http://www.mk.niedersachsen.de/master/C3012283_N304184_I579_L20_D0.html


Vielleicht könnte man ja als Fragensteller selbst auf die Idee kommen dort zu suchen...


Viele Grüße, Cyrix
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 15:14:57    Titel:

und für die ganz faulen:

Dort findet man diese Broschüre: http://www.mk.niedersachsen.de/master/C3012283_N304184_I579_L20_D0.html

Und dort ist in Spalte 1 auf Seite 10 unten folgendes zu finden:
Zitat:

Zum Bestehen der Abiturprüfung müssen in Block I mindestens 110 Punkte in Block II mindestens 70 Punkte in Block III mindestens 100 Punkte erreicht werden, insgesamt also mindestens 280 Punkte.

Das entspricht einem Durchschnitt von ausreichenden Leistungen (5 Punkte) in den eingebrachten Schulhalbjahresergebnissen. Schulhalbjahresergebnisse mit schlechteren Leistungsbewertungen
können nur in begrenzter Zahl herangezogen werden:
in Block I höchstens vier Schulhalbjahresergebnisse, aber kein
Ergebnis mit 0 Punkten, und in Block II höchstens zwei Schulhalbjahresergebnisse des ersten bis dritten Schulhalbjahres,
aber kein Ergebnis mit 0 Punkten. In Block III müssen mindestens
in drei Fächern, darunter mindestens im ersten oder zweiten
Prüfungsfach, jeweils mindestens 20 Punkte erreicht worden sein.



Viele Grüße, Cyrix
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 15:19:38    Titel:

ach, das war für die immer wieder gestellte Unterkursfrage. Hier geht es um die Einbringungspflicht, die findet sich eine seite eher...

Viele Grüße, Cyrix
EinstürzendeNeubauten
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 17:40:27    Titel:

ARND hat folgendes geschrieben:
Topf 1:
22 Schulhalbjahresergebnisse von Grundkursen
inklusive: P3 (1.-4. Halbjahr), P4+P5 (1.-3. Halbjahr)
--> mindestens 110 Punkte


Wird das P3, P4 und P5 Fach also zu den Grundkursen gezählt (denn da steht ja inklusive)? Oder ist das getrennt?
Also 22 Grundkurse einbringen, die dann überprüft werden nach 4 Unterkursen + das P3, P4 und P5 Fach, das dann in die Abiturnote mit eingeht?!
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 18:38:11    Titel:

Hallo!

Schaue doch mal rein: http://cdl.niedersachsen.de/blob/images/C12621825_L20.pdf

Dort ist auch genau erläutert, was in jeden ihrer Töpfe soll. Wink


Viele Grüße, Cyrix
gigatain
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 19:01:55    Titel:

danke,aber diese Informationen habe ich schon. So faul war ich nun auch wieder nicht. Diese Einbringungspflicht bezieht sich eher auf Allgemeinbildende Gymnasien. Bei meiner Frage ging es speziell um das Fachgymasium,da sich da die Fächer teilweise unterscheiden.

Die Einbringsfächer sind:

Fächer Anzahl der Schulhalbjahresergebnisse
Deutsch 4
Fremdsprache 4
weitere Fremdsprache 4
Kunst oder Musik oder Darstellendes Spiel 2
Politik-Wirtschaft 2
Geschichte 2
Religion oder Werte und Normen oder Philosophie 2
Mathematik 4
Naturwissenschaft 4
weitere Naturwissenschaft 4

In meinem Fall gibt es keinen Kunst bzw. Musik, auch Politik habe ich in den 4 Semestern nicht.

Deswegen meine Frage zu der Einbringungspflicht an Fachgymnasien (Wirtschaft).
EinstürzendeNeubauten
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 20:24:06    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Hallo!

Schaue doch mal rein: http://cdl.niedersachsen.de/blob/images/C12621825_L20.pdf

Dort ist auch genau erläutert, was in jeden ihrer Töpfe soll. Wink


Viele Grüße, Cyrix


Hi, danke für den Link!!

Topf 2 und 3 verstehe ich - jedoch nicht ganz den ersten Topf.

Dort steht:

22 Schulhalbjahresergebnisse in einfacher Wertung, darunter die Ergebnisse des dritten Prüfungsfaches aus dem ersten bis vierten Schulhalbjahr sowie die des vierten und fünften Schulhalbjahr aus dem ersten bis dritten Semester.

Welche 22 Schulhalbjahresergebnisse denn? Sind das nur diese drei Prüfungsfächer? Ich komme dann nicht auf 22 Ergebnisse (4 Zeugnisse vom dritten Prüfungsfach, 3 vom vierten Prüfungsfach und 3 vom fünften Prüfungsfach sind ja 10 Schulhalbjahresergebnisse und nicht 22)?! Und die nicht-Prüfungsfächer gehören doch eigentlcih nicht mit in die Abinote.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Wie errechnet sich die Abiturnote? (NDS)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum