Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

kann mans schaffen? (von RS zu Gym in BaWü)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> kann mans schaffen? (von RS zu Gym in BaWü)
 
Autor Nachricht
Milena90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2006 - 17:23:25    Titel: kann mans schaffen? (von RS zu Gym in BaWü)

hey...


kann man auch mit ner 3 oder 4 in deutsch/mathe/englisch im zeugnis nach der 10. klasse auf n berufliches gymi? oder ist man auf nem gymi von vornerein schlecht aufgehoben, wenn man schlecht in in EINEM hauptfach is?

LG


Zuletzt bearbeitet von Milena90 am 26 Nov 2006 - 15:35:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
dönis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 4740

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2006 - 18:05:14    Titel:

Wenns wirklich nur Mathe ist, kann man mit Nachhilfe sicherlich einiges bewegen, denn du musst ja nur die 4 halten...
Und wenns gar nicht anders geht, stehen da halt 4 Unterkurse in Mathe aufm Abizeugnis. Das ist zwar nicht schön und drückt den Schnitt, aber Abitur kann man auch mit 1Punkt in Mathe machen...
allround
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beiträge: 836

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2006 - 18:23:24    Titel:

Hey!
Also generell finde ich es gut, dass du dir dieses Ziel setzt! Da sieht man doch, dass viele noch daran interessiert sind etwas zu erreichen! Smile

Du kannst es schaffen! Mit der Hilfe von Freunden und auch mit Nachhilfe (z.B. bei einem Oberstufenschüler?) kann man viel erreichen! Und auch die Gymnasiasten haben öfters große Probleme in Mathe. Eine Freundin hat ihr zweites Defizit(Unterkurs) von 3 Halbjahren jetzt, aber dennoch ist sie in den anderen Fächern recht gut. Du musst Mathe ja auch nicht als Abifach wählen (dazu wäre z.B. noch Bio und anderes da) und dann zählt es ja auch nur halb soviel zu deinem Abischnitt!

Mach es! Du schaffst das schon!
annica
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2006 - 18:34:42    Titel:

Wäre ne Gesamtschule eine Alternative? Oder gibts die bei euch nicht?
Milena90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2006 - 18:47:02    Titel:

ne..gesamtschule gibts bei uns glaub ich nicht

Zuletzt bearbeitet von Milena90 am 26 Nov 2006 - 15:33:08, insgesamt einmal bearbeitet
Elami*
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 112
Wohnort: Barnstorf (Niedersachsen)

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2006 - 19:46:21    Titel:

hey..
also als ich die 10.klasse abgeschlossen hatte hab ich genau 3,0 gehabt und bin dann auf ein fachgymnasium gegangen. ich hatte erst auch befrchtungen. hatte in mathe zwar ne 2 aber in englisch und deutsch ne drei und in bio fast ne 5 (schäm). naja wahr in den nebenfächern genau auf 3,0... naja und dann haben mir einige leute abgeraten weils halt so knapp ist. jetzt bin ich in der 13. klasse. mach im april mein abitur und alles sieht ganz locker aus. ich würd dir bloß empfehlen auf so ein fachgymnasium oder berufliches gymnasium zu sehen und nicht auf son normales, weil da ist der einstieg sehr viel schwerer, weil da alle anderen schon vorher auf dem gym waren und auf nem fachgym da sind alle neu.
das schaffst du wohl locker wenn du solche noten hast. mit ein bisschen nachhilfe kriegst du deine klitzekleine matheschwäche auch hin.
Milena90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2006 - 20:42:36    Titel:

ja...würd auf n berufliches gehn...

Zuletzt bearbeitet von Milena90 am 26 Nov 2006 - 15:33:39, insgesamt einmal bearbeitet
Bloomy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2006 - 03:18:20    Titel:

Bei uns in der Klasse ist eine, die in der 8. aufs Gymi gewechselt hat, sie hatte eigentlich nur am Anfang schwierigkeiten aber inzwischen (in der 13.) hat sie keine großen Schwierigkeiten mehr. Ich selbst kann das nicht einschätzen, ich war immer aufm Gymnasium und hab eher Schwierigkeiten mit Fremdsprachen. Ich gehe auch in BW in die Schule.

Hoffe das konnte dir weiterhelfen.
Milena90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2006 - 20:50:44    Titel:

hat sonst noch jemand tipps/ratschläge/erfahrung?
rooKie2006
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.10.2006
Beiträge: 431
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2006 - 21:30:59    Titel: Antwort

Wenn du lernwillig bist, und logische Zusammenhänge in den vielen Fächern gut und schnell begreifst, lass dir von deinen Freundinnen helfen.

Einer aus meiner Klasse könnte mal eben einen 1,2er Durchschnitt haben im Abitur...er ist aber faul und hat keine Lust auf Mathe und andere rechenorientierte Fächer....wenn du nicht faul bist, und dir das liegt/leicht fällt, müsste das zu schaffen sein!

Ich hoffe Sek I zu schaffen und dann auch mein Abitur zu machen. Ich stehe(leider momentan) in den Hauptfächern 4,0 Sad

Naja mal gucken Smile

Bis dann und guten Abend!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> kann mans schaffen? (von RS zu Gym in BaWü)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum