Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nationalismus- bitte schnell!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Nationalismus- bitte schnell!
 
Autor Nachricht
Bipasha
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.05.2006
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2006 - 09:56:08    Titel: Nationalismus- bitte schnell!

Hallo, ich schreibe morgen ne Geschichtsklausur und benötige dringend eure Hilfe.

Ich hab bis jetzt alles kapiert , bin aber bei 2 Fragen stecken geblieben:
also wir haben 2 texte, Stellungsnahmen zur Dolchstoßlegende, eins von Hindenburg, eins von Herz, bekommen und sollen:


1) Stelle die Texte vergleichend in ihren historischen Zusammenhang, indem du Entstehungsbedingungen und Wirkungsgeschihcte des Geschichtskonstrukts "Dolchstoßlegende" darlegst. Zeige dabei, wie Geschihctsbilder politisch wirksam gemacht werden können.(also Ursache, Verlauf und Ende der Dolchstoßlegende nennen, den zweiten Teil kapier ich leider nicht- könnt ihr mir das erklären und eventuell ne Lösung beiliefern, hab echt keinen Plan) Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad

2) Nehmen ausgehend von dem Fazit des Untersuchungsberichts (2 Texte?) einerseits und seiner Wirksamkeit andererseits, kritisch Stellung zu dem Problem, was Geschichtsbewusstesein für eine Gesellschaft bedeutet und auf welchen Weg es entwickelt werden kann( äh...hier fällt mir noch weniger ein- auch hier bitte ich euch um Hilfe, komme einfach nicht weiter, was heißt das überhaupt???)

Ich hoffe auf baldige Antwort-bitte ich brauche es sehr dringend!!!
Danke... Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
sab20
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2006 - 18:47:54    Titel:

zu 1 würd ich mich so äüßern:
Durch entsprechende Propaganda wird ein historisches Ereignis für politische Zwecke genutzt (natürlich ausführlicher)-so wurde es ja bei der dolchstoßlegende auch gemacht:Ein Ereignis nehmen,die Realität im eigenen Sinne darstellen,mit viel "werbung" damit hetzen...

zu 2:ich denke,Geschichtsbewusstsein wird v.a von der vorherrschenden gesellschaftlichen Stimmung bestimmt-in der BRD wurde der Blick auf die NS-Vergangenheit durch die Entnazifizierungspolitik in demokratische Bahnen gelenkt.
Geschichtsbewusstsein bewirkt meiner Meinung nach eine Steuerung der gegenwärtigen und künftigen Gesellschaft in eine bestimmte Richtung.

Aber alles ohne Gewähr,ja?Sind nur eigene Gedankengänge,kein faktisches Wissen.Viel Glück morgen! Smile
Bipasha
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.05.2006
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2006 - 18:16:19    Titel:

Hallo, danke für deine Antwort und die Arbeit verlief auch gut. Thanx=)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Nationalismus- bitte schnell!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum