Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bücher für die große Übung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Bücher für die große Übung
 
Autor Nachricht
Arva van Harben
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2006 - 13:28:34    Titel: Bücher für die große Übung

Hi Leute,
mal was für Weihnachten:
Welche Bücher habt ihr in eurem Schrank stehen mit denen ihr euch für die großen Übungen vorbereitet?
Freddy149
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2006 - 19:57:15    Titel:

ich habe bisher nur die große Übung im Strafrecht und bin da mit dem Fallbuch von Niederle (Standardfälle Strafrecht für Fortgeschrittene) ganz zufrieden, zusätzlich noch Wessels als Lehrbuch.
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 14 Nov 2006 - 11:46:47    Titel:

Strafrecht

AT: Wessels oder Kindhäuser

BT: Ein kompaktes Lehrbuch (Wessels oder Rengier), sowie u.U. den Arzt/Weber zur Vertiefung.
Fallsammlungen: Beulke, Klausurenkurs; Wolters

Zivilrecht

BGB-AT: Brox/Walker oder Köhler

SchuldR-AT: Looschelders. Systematisch zum SchuldR-AT gehört auch das Schadensrecht, das allerdings oft in Literatur und Vorlesung recht kurz kommt, jedoch große Relevanz besitzt und gerne auch mal in Klausuren abgefragt wird. Überaus empfehlenswert für den sicheren Umgang mit den §§ 249ff das Hemmer-Skript Schadensersatzrecht III.
Fallsammlung: Fezer

SchuldR-BT: Schwierig. Der Brox/Walker scheint mir hier - insbesondere im Bereich der gesetzl. SV - etwas dünn. Ich bin mit den Hemmer-Skripten ganz gut gefahren. (Schuldrecht I, II; Bereicherungsrecht; Deliktsrecht)
Fallsammlungen: Fezer; Wieling/Finkenauer

Sachenrecht: Hier gilt ähnliches. Ein wirklich rundum empfehlenswertes Sachenrechtlehrbuch sehe ich außer dem mit 1600 Seiten wohl zu umfangreichen Baur/Stürner nicht. (vgl. auch hier) Auch hier habe ich persönlich auf Hemmer-Skripte zurückgegriffen und bin damit gut gefahren. Fallsammlung: Gursky, Klausurenkurs

Generell empfehlenswert ist das Fallrepetitorium von Olzen/Wank und zwar als Leitfaden für die Methodik der Bearbeitung zivilrechtlicher Klausuren, wie auch als kurzer Überblick über die ersten fünf Bücher des BGB und als Fallsammlung. Leider fällt das Buch mit 32 € recht teuer aus. Wenn man das Geld aber aufbringen kann, ist es das Buch definitiv wert.

ÖffRecht:

Allg. VerwR: Maurer (da führt kein Weg dran vorbei).
Fallsammlung: Seidel/Reimer/Möstl

VerwProzR: Schenke, Hüffer oder Hemmer.

KommunalR: Hängt stark vom Bundesland ab.

PolizeiR: ebenso.
Fallsammlungen: Seidel/Reimer/Möstl; Stein/Paintner

BauR: Dürr zur Wiederholung großartig, zum erstmaligen Durcharbeiten allerdings zu kompakt.
Fallsammlungen: Ibler; Gubelt/Muckel


Das sind meine persönlichen Erfahrungen und Meinungen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Bücher für die große Übung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum