Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Problem bei Polynomdivision
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Problem bei Polynomdivision
 
Autor Nachricht
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2006 - 17:18:40    Titel: Problem bei Polynomdivision

Hallo,

hab grad bei folgender Aufgabe nen paar Probleme:

Ich hoffe, man kanns so lesen Wink

(x³ + 3x² - 4) : ( x - 1 ) = x² + 4x + 4
-(x³ - x²)
------------
4x² - 4
- 4x² - 4x
------------
- 4x -4

Und nun hab ich das Problem! Ich weiss, dass x² + 4x + 4 richtig ist, das hab ich auch mit dem Horner-Schema.

Aber: Wenn ich ( x - 1 ) mit 4 multipliziere, kommt ja kein -4x - 4 sonder 4x - 4 raus, und dann bleibt ja wieder was übrig!

Hat jemand ne Idee, was ich machen könnte?

MfG und Danke
Peneli
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 2223

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2006 - 17:25:07    Titel: Re: Problem bei Polynomdivision

Gruwekarl hat folgendes geschrieben:

(x³ + 3x² - 4) : ( x - 1 ) = x² + 4x + 4
-(x³ - x²)
------------
4x² - 4
- (4x² - 4x)
------------
- 4x -4 f
+4x-4
Xerox
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 54
Wohnort: Nähe Magdeburg

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2006 - 17:25:54    Titel:

vielelicht wäre es ein weg, wnen du einfach substituierst und damit die plynomdivision umgehst.. bei x³+3x²-4 sagst du also:

z=x²

-> z²+3z-4=0

-> p-q-formel

z_01;02=-3/2 +- WURZEL(9/4 +4)
z_01=1
z_02=-4
Xerox
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 54
Wohnort: Nähe Magdeburg

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2006 - 17:27:26    Titel:

vielelicht wäre es ein weg, wnen du einfach substituierst und damit die plynomdivision umgehst.. bei x³+3x²-4 sagst du also:

z=x²

-> z²+3z-4=0

-> p-q-formel

z_01;02=-3/2 +- WURZEL(9/4 +4)
z_01=1
z_02=-4

danach musste natürlic wieder re-substituieren:

x²=z

x_01=1
x_02=16

PS: weiß nich obs richtig is, so hätt ichs auf nem anderen weg gemacht Smile
Peneli
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 2223

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2006 - 17:31:42    Titel:

Xerox hat folgendes geschrieben:
bei +3x²-4 sagst du also:

z=x²

-> +3z-4=0
Shocked Shocked Shocked Das ist leider falsch. Mit der Substitution z=x² kommst Du auf z^(3/2)+3z-4.
Davon abgesehen, dass das also nicht zum Ziel führt, ist auch das Resubstituieren völlig daneben gegangen...


Zuletzt bearbeitet von Peneli am 13 Nov 2006 - 17:32:56, insgesamt einmal bearbeitet
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2006 - 17:31:59    Titel:

Xerox hat folgendes geschrieben:
vielelicht wäre es ein weg, wnen du einfach substituierst und damit die plynomdivision umgehst..


Ja, ein Weg wäre das!
Nur bringt mir das leider wenig, wenn wir Hausaufgaben bekommen haben um eben gerade die Polynomdivision zu lernen Wink

@Penelli

Ja, die zweiten Klammern hab ich aus Formatierungsgründen hier weggelassen.

Aber falsch ist das doch nicht was ich da gemacht habe!?
Peneli
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 2223

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2006 - 17:33:59    Titel:

Gruwekarl hat folgendes geschrieben:
Ja, die zweiten Klammern hab ich aus Formatierungsgründen hier weggelassen.

Aber falsch ist das doch nicht was ich da gemacht habe!?
Na, doch. Gerade das hab ich doch in rot gezeigt. Very Happy Durch das Weglassen der Klammer hast Du einen Vorzeichenfehler eingebaut.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Problem bei Polynomdivision
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum