Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

limes berechnen/bionomische Formel (P 1/P2)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> limes berechnen/bionomische Formel (P 1/P2)
 
Autor Nachricht
estrella
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2004 - 21:26:15    Titel: limes berechnen/bionomische Formel (P 1/P2)

Hallo zusammen

würde mich freuen, wenn mir hier jemand bei der Aufgabe weiterhelfen könnte!

Aufgabe: f (x) = 2 x ² - 3 x Lösung: 4 x - 3

P 1 (x0 / 2 x0 ² - 3 x0) P 2 ( x0 + h / 2 (x0 + h)² -3 (x0 + h)

Lim
h gegen 0 : ?????

Wer kann mir die Aufgabe mit Limes (bionomische Formel) Schritt für Schritt aufschreiben und genau erklären, auch wie das mit der bionomischen Formel geht, was z.B mit welcher Zahl mal genommen werden muss und so weiter. Also so aufschreiben, als würde ich es zum ersten mal rechnen.
Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet, bin leider kein Matheass!
Wink
Schöne Grüße
estrella
Gast







BeitragVerfasst am: 20 Nov 2004 - 21:33:55    Titel:

Hi. Was ist P1 und P2. Welchen Zusammenhang hat die Funktion mit der Lösung, die du angegeben hast. Was muss berechnet werden?
estrella
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2004 - 21:53:44    Titel:

Hallo

Es geht um die Differentialrechnung. P1 und P2 sind jeweils die einzelnen Punkte. Und die müssen mit lim (bionomischen Formel) ausgerechnet werden.

Gruß
estrella
Gast







BeitragVerfasst am: 20 Nov 2004 - 22:05:23    Titel:

ich verstehe dich trotzdem nicht. Wozu ist dann die Lösung da? Ist es nicht etwa die erste Ableitung von f(x)?
estrella
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2004 - 22:54:55    Titel:

ja genau, es ist die Lösung, die bei der Berechnung von Limes (bionomische Formel) also von den beiden Punkten heraußkommt.
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2004 - 12:24:39    Titel:

Ganz schlau werd ich aus Deinen angaben auch nicht !!!

Aber ich habe die Vermutung, das es sich hierbei um einen Ansatz über den sogenannte Differenzenquotienten handelt !!!
Das Ergebnis des Differenzenquotienten ist dann die erste Ableitung...

Kann es sein, das ich da richtig liege ???
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> limes berechnen/bionomische Formel (P 1/P2)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum