Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Doppelstudium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Doppelstudium
 
Autor Nachricht
Wiesbaden
Gast






BeitragVerfasst am: 21 Nov 2004 - 12:39:52    Titel: Doppelstudium

Was haltet ihr von einem Doppelstudium in BWL und VWL?
gassssssst
Gast






BeitragVerfasst am: 21 Nov 2004 - 18:00:27    Titel:

soll ma erst VWL studieren und dann BWL? Macht das überhaupt Sinn?
Jemand
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.11.2004
Beiträge: 272

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2004 - 18:04:33    Titel:

Meinst du mit Doppelstudium zwei getrennte Studiengänge zu studieren?
Also es macht sicherlich keinen Sinn, da allein das Grundstudium in beiden Fächern identisch ist, du würdest also zweimal das Gleiche studieren.
Was ich dir aber empfehlen kann (wenn es überhaupt um deinen Wunsch geht) ist, Wirtschaftswissenschaften bzw. Ökonomie zu studieren. Das ist nämlich genau dieser Studiengang den du dann suchst, und zwar eine Verbindung eines BWL- mit einem VWL-Studium.
Jemand
MarcusWM
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2004
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2004 - 21:14:44    Titel:

"Also es macht sicherlich keinen Sinn, da allein das Grundstudium in beiden Fächern identisch ist, du würdest also zweimal das Gleiche studieren."

blöde frage: könnte er dann nicht einfach das "doppelte" in einem fach auslassen?
Wiesbaden
Gast






BeitragVerfasst am: 21 Nov 2004 - 21:26:19    Titel:

Gibt es denn einen Studiengang "Ökonomie"? Das ist doch eine Fachrichtung, oder?
gogol
Gast






BeitragVerfasst am: 22 Nov 2004 - 01:13:34    Titel:

Natuerlich kann man das Doppelte rauslassen!
Kann nur fuer Mannheim sprechen, da kann man sich im Hauptstudium fuer ein Parallelstudium in dem anderen Fach bewerben. Wenn man akzeptiert wird, hat man Hauptstudium dann einen Mehraufwand von 50% im Vergleich zum Normalstudium, da man jemals das andere Fach im Wahlbereich belegen kann.
Vordiplom braucht man selbstverstaendlich nur eines!

Ich persoenlich studiere BWL und ueberlege mir nach meinem baldigen Diplom einen Master of Economics in St.Gallen zu machen (3 Semester, geringe Studiengebuehr), ist auch eine Art Doppelstudium.
Gast







BeitragVerfasst am: 22 Nov 2004 - 16:32:15    Titel:

Vielen Dank für die Nachricht!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Doppelstudium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum