Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Tanzkurs - Soll ich mich da mal anmelden?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Tanzkurs - Soll ich mich da mal anmelden?
 
Autor Nachricht
Tonka
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beiträge: 2263

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 22:13:28    Titel:

Twain hat folgendes geschrieben:
Mach den Tanzkurs! Für sowas ist es nie zu spät. Ich hab auch nie einen gemacht und bereus ab und zu. Vielleicht mach ich auch mal einen...


Ich habe mit 17 auch einen gemacht! Kann das leider gar nicht mehr heute. Das Beste war noch, dass ich dort meinen heute quasi besten Freund dort kennengelernt habe! Laughing

Was Frauen betrifft, hab ich da wohl den falschen Kurs erwischt... Rolling Eyes
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 22:25:40    Titel:

Mr. Green es leiden wohl viele männer darunter, dass die klare mehrzahl der frauen so gerne zu tanzen scheint Confused
archur
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2006
Beiträge: 465

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2006 - 23:52:30    Titel:

c.Klein hat folgendes geschrieben:
hat schon jemand den oben erklärten tanz getanzt????


Ich glaub er heißt Disco-Fox, falls ich mit dem Namen Recht habe, dann habe ich ihn schonmal getanzt, sonst nein.
Prong
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 394

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2006 - 01:30:39    Titel:

Tja, TanzlehrerInnen haben es ganz schön schwer, das einzige armselige Argument, mit dem sie dir so ca. 90-120€ aus der Tasche ziehen wollen, ist 'Man kann später bei der Hichzeit tanzen'.

Tipp: Nein.
Valentine
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2006 - 09:03:00    Titel:

Ja, das ist Discofox. Der Grundschritt ist wirklich einfach zu tanzen und er passt zu fast allem irgendwie. Es gibt aber auch dafür einige ziemlich komplizierte Figuren.

Ich würde dir grundsätzlich auch zu einem Tanzkurs raten, allerdings möchte ich dir auch die Erlebnisse meines Mannes diesbezüglich schildern.
Er war damals 23 und hatte noch nie eine Freundin. Er hat dann den Tanzkurs angefangen. Das war eigentlich so organisiert, dass da genau so viele Männer wie Frauen angemeldet waren. Allerdings konnte man an verschiedenen Tagen daran teilnehmen. Und das war schon das erste Problem. Die meisten waren zu zweit da, und die, die alleine da waren, das hat dann von der Anzahl her meist nicht gepasst. Es war also immer Glückssache ob er eine Tanzpartnerin bekommt für den Abend oder ob er eben wieder heimfahren kann. War also ziemlich doof manchmal.
Aber da musst du einfach mal bei einer Tanzschule nachfragen, wie die das handhaben.
fordfocus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2006 - 11:54:05    Titel:

Hallo,

ich hatte bereits vor 10 Jahren einen Tanzkurs teilgenommen.
Nur ich war dabei den Mädels gegenüber ziemlich schüchtern, wie das halt so ist.
Auch das Interesse an den Kurs haltete sich damals ziemlich in Grenzen bei mir.
Jetzt ist es so das einfach der Wille bei mir da ist ein paar Tänze wie Walzer, Foxtrott, Discofox und weis Gott was es da noch alles gibt wenigstens einigermaßen zu beherschen.
Vielleicht habe ich dann auch bessere Karten bei den Mädels!?
Ich werde mich mal bei der Tanzschule erkundigen wie es abläuft und ob es zwingend notwendig ist eine Tanzpartnerin zu haben.
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2006 - 13:15:21    Titel:

Valentine hat folgendes geschrieben:
Ja, das ist Discofox. Der Grundschritt ist wirklich einfach zu tanzen und er passt zu fast allem irgendwie. Es gibt aber auch dafür einige ziemlich komplizierte Figuren.


Richtig das ist Disco-Fox. Kann man auch wirklich auf viele Lieder tanzen, aber es gibt auch viele die ihn trotzdem außer Takt tanzen.

Es gibt auch Tanzschulen, die extra Disco-Fox Kurse anbieten, um die vielen Figuren zu lernen. Einige sind selbst da etwas komplizierter..

Nun zu mir:

Ich bin weiblich mittlerweile 23 Jahre alt und habe meinen ersten Tanzkurs mit 15 gemacht. Hatte damals überhaupt keine Lust dazu, tanzen fand ich blöd, aber mein Bruder tanzte und ich dachte halt auch besser jetzt lernen wenn alle in deinem Alter sind als erst mit 30 unter den ganzen Kiddies. Und jetzt kann ich nicht mehr ohne Tanzen.

Bei uns in der Tanzschule kann man sich alleine anmelden, das sind die Schülerkurse. Es gibt extra Kurse für Paare.

Es wird aber darauf geachtet, dass die Mädchen und Jungen gleich auskommen, und wenn nicht, helfen eigentlich immer welche aus den höheren Kursen aus.

Aber bei uns war es eigentlich immer so, dass zuwenig Jungs da waren..deswegen hatte ich auch damals erst meinen Bruder bestochen mit mir zu tanzen..aber ich habe dann doch noch jemand anderen gefunden Laughing

Also ich hab es erst einmal erlebt dass mehr Jungs als Mädels im Anfängerkurs waren. Von daher sollte man als Mann da nicht so viele Hemmungen haben.

Wenn man allerdings weitere Kurse besuchen möchte, die Medaillenkurse, wo man am ende auch eine PR+rüfung machen kann, sollte man besser jemand festes zum Tanzen haben, aber die findet sich meist im Anfänger oder Fortgeschrittenen Kurs.

Ich habe die Kurse noch bis zum Gold-Kurs gemacht. Dann hat mein Tanzpartner mich verlassen. Ich war aber nebenher schon in den Verein eingetreten, und tanzen seit dem in der Latein-Formation( nur jetzt ist erste mal Pause wegen Abschlussprüfung). Das ist dann alles noch ein wenig komplizierter als im Tanzkurs und ist auch um einiges anstrengender aber es macht riesig Spaß (evtl hat ja emand die Deutsche Meisterschaft am Sonntag im Fernsehen gesehen)

Und zum Thema Tanzkünste des Partners:

Es wäre echt schön wenn er tanzen könnte. Aber ich kann auch drauf verzichten. Mein jetztiger kann es nicht, dann tanz ich halt mit meinem besten Freund.
Es klingt evtl ein bisl arrogant, aber ich möchte dann auch einen zum Tanzen haben, der das ungefähr genauso kann wie ich, am besten noch besser, der dann auch richtig führen kann. Dann macht das erst richtig Spaß. Aber Spaß macht es auch mit meinem Freund nur den Grundschritt des Disco-Fox zu tanzen...muss wohl an ihm liegen Wink
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2006 - 13:23:01    Titel: Re: 1.2.tipp ist immer drin

c.Klein hat folgendes geschrieben:
Habe da einen Tanztip. der Tanz heißt 1-2-tip und ist ganz einfach. er funktioniert folgendermaßen: 3 schritte vor und 3 schritte zurückund dabei drehen und den partner gut umklammern, so etwa seitlich über der Hüfte die Linke hand platzieren und mit der rechten die hand der frau fassen.


Um das mal zu korrigieren, wenn es richtig sein soll:

Die Tanzgrundhaltung ist, dass der Mann die rechte Hand über der Hüfte, also eher Rücken (damit es nicht unannehmlich wird) der Frau legt und mit der linken Hand ihre rechte Hand etwa in Höhe ihrer Augen fasst. Die Frau legt die linke Hand dann noch auf das Schulterblatt des Mannes.

Die Frau macht zuerst mit rechts einen Schritt zurück, dann mit links, macht mit dem rechten einen Tepp neben den linken um dann mit dem rechten wieder anzufangen nur diesmal nach vorne.

Der Mann tut dies genau andersrum passend zu den Damenschritten. (so ist der Grundschritt des Disco-Fox festgelegt)

Beim Tanzen bloß nicht klammern! Immer schön an Dirty Dancing denken, "Dein Tanzbereich, und das ist mein Tanzbereich"

Es sollte eher eine Körperspannung entstehen.
rooKie2006
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.10.2006
Beiträge: 431
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2006 - 16:21:52    Titel: Antwort

Ich habe das nur mit dem Alter von 14 geschrieben, weil ich "damals" noch ziemlich naiv war Razz.

Naja, wenn du jetzt 25 bist, findet sich doch bestimmt eine gute Freundin, die darauf Lust hätte, oder?
fordfocus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2006 - 17:16:25    Titel:

Hallo,

na ja das mit der guten Freundin trifft nicht zu.
Und so direkt kennen tu ich bis jetzt auch niemanden wo ich eventuell mal Fragen könnte.
Vielleicht ergibt sich ja was in der Tanzschule, mal sehen!?
Momentan kommt es eh nicht in Frage da ich zur Zeit in der Meisterschule bin und langsam der Prüfungstress auf mich zukommt.
Nur ich brauche dann nachher auch mal wieder einen Tapetenwechsel und da kann ich mir gut vorstellen das so ein Tanzkurs durchaus auch mal eine Abwechslung mit sich bringt!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Tanzkurs - Soll ich mich da mal anmelden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum