Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sind die AGBs so zulässig? Kein echtes Rücktrittsrecht usw..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sind die AGBs so zulässig? Kein echtes Rücktrittsrecht usw..
 
Autor Nachricht
stromer
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2006
Beiträge: 296

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 06:57:41    Titel: Sind die AGBs so zulässig? Kein echtes Rücktrittsrecht usw..

Hallo,

auf der Seite Lebenserwartung.de sind schon einige (blöd wie man ist)reingefallen. Kann mir jemand sagen, ob die AGBs zulässig sind?
Habe etwas zur salvatorischen Klausel in AGBs gelesen und zwar, dass dies zwar zulässig ist, aber sinnlos.
Kann mir jemand einen Rat geben?
SuNsTyLe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.11.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 10:51:46    Titel:

Prinzipiell sind alle AGB's zulässig, solange sie nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Was ist denn dein spezielles Problem an den ABG's?
Lord Pride
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 221
Wohnort: Bei Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 13:56:29    Titel:

Ohne die AGB jetzt im Einzelnen angesehen zu haben: Das Einräumen eines Rücktrittsrecht ist Kulanz des jeweiligen Vertragspartners, ein grundsätzlicher zivilrechtlicher Anspruch darauf besteht nicht.
stromer
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2006
Beiträge: 296

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 15:32:33    Titel:

Ich denke, dass alles Betrug ist an der Seite. Es gibt denselben Aufbau nochmal mit einer Seite für Ahnenforschung- immer verbunden mit einem Gewinnspiel, an dem man scheinbar automatisch teilnimmt.
Ursprünglich stand auch nur in den AGBs, dass der Test Geld kostet. Später haben die erst ihre Seite und dann die AGBs überarbeitet.

Der Test selber ist für mich eine Spielerei gewesen, sonst hätte ich den garnicht mitgemacht. (Mir war eben langweilig)

Der Firmensitz ist in GB und die Form ist eine Limited, soweit ich weiß immer gerne für betrügerisches Verhalten genutzt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sind die AGBs so zulässig? Kein echtes Rücktrittsrecht usw..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum