Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Intergral, stammfunktionen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Intergral, stammfunktionen
 
Autor Nachricht
yvi13
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 12:46:12    Titel:

kann ich das partiell integrieren?
schwanzbartkiller
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1229
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 12:49:28    Titel:

yvi13 hat folgendes geschrieben:
kann ich das partiell integrieren?


Brauchst du in dem Fall nicht, hier gilt die einfache Integrationsregel
yvi13
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 13:01:56    Titel:

F(x)= -(1/3)x³+2x² Question Question Question Question Question Question
schwanzbartkiller
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1229
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 13:04:13    Titel:

yvi13 hat folgendes geschrieben:
F(x)= -(1/3)x³+2x² Question Question Question Question Question Question


Ja genau
yvi13
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 13:12:38    Titel:

na das ja mal nen anfang Confused

hab das nun bei mathdraw einzugeben versucht *auchzublödfürbin*

hab auch tatsächlich einen graphen bekommen, der zusammenheng von F(x) unf f(x) in bezug auf die fläche ist mir immer noch nicht klar aber wahrscheinlich muss ich einfach auswendig lernen, dass das integral von a-b F(a)-F(b) ist.
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 13:40:21    Titel:

a := Untergrezen ; b := Obergrenze

A = F(a) - F(b)

Schaue dir nochmal die Seite auf Wikipedia zum Thema 'Intergralrechnung' an.

Gruss:


Matthias
yvi13
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 13:46:39    Titel:

so meinte ich das glaub ich auch. also a und b sind die grenzen, bzw. nullstellen und A ist die fläche, die der graph von a-b mit der x-achse einschließt?
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 13:54:16    Titel:

yvi13 hat folgendes geschrieben:
so meinte ich das glaub ich auch. also a und b sind die grenzen, bzw. nullstellen und A ist die fläche, die der graph von a-b mit der x-achse einschließt?


wenn a-b woertlich 'a bis b' bedeuten soll, ist deine Antwort vollkommen richtig!

Gruss:


Matthias
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Intergral, stammfunktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum