Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wer ist die "Weltmacht"?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Wer ist die "Weltmacht"?
 
Autor Nachricht
v2.web
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 909

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 21:48:04    Titel: Wer ist die "Weltmacht"?

Diese Diskussion entwickelte sich aus diesem Thread: (bb)
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/97153,0.html
--------------------------------------------------------------------

Du verstehst mich nicht?
Dann versuch ichs Dir zu erklären:

Zitat:
Was ist ein faschistoider Angriff,

Faschistoides untenstehend fett markiert

- Du möchtest:
Zitat:
- Die USA sind die Führungsmacht in dieser neuen Weltordnung und treibende
Kraft in diesem Prozess der Veränderung

Warum, mit welcher Legimitation?
Ich möchte als Führungsmacht aber sagen wir mal als Beispiel Dänemark haben.
Wo ist da bei Dir der Sinn, geht es doch angeblich gar nicht um Führung, sondern in Dir am Ende um:
Zitat:
Eine Welt in der die Menschenrechte geachtet werden

Das willst Du erreichen mit USA als Führungsmacht. Da werden sich einige erfolgreich wehren, wie man sieht.
Zitat:
Es werden sämtliche Regime, die dem Gedanken der Demokratie widerstreben besetigt und ihre Länder befreit. Allerdings anders als im Irak, mit deutlich mehr Truppen und die öffentliche Ordnung darf niemals zusammenbrechen. Einrichtung einer vorübergehenden Militärdiktatur unter Kontrolle des "Westl. demokratischen Bündnisses", wenn wir es mal so nennen wollen. In dieser Zeit werden alle schädlichen Elemente, radikale Imane, kommunistische Ideologen und andere Unruhestifter beseitigt, die die Ordnung und den demokratiserungsprozess nur behindern.

Zitat:

und helfen damit eine Welt in der nur die Demokratie herrscht zu schaffen.



Zitat:
Das zeigt, dass du dich gar nciht wirklich damit auseinander setzt und meine Vorschläge kennst, wie kannst du es dir dann anmaßen darüber zu urteilen ?!

Siehst Du ich kenne Deine Vorschläge und kann sie auch beurteilen.


Zitat:
Sicherheitsrat -->> paramilitärischer Verein, wo ist der Sinn ?

http://de.wikipedia.org/wiki/Paramilit%C3%A4r
Zitat:
(Kunstwort; v. griech.: para „neben“ + lat.: miles „Kämpfer“, „Soldat“) werden inoffizielle nicht staatliche militärisch organisierte Gruppierungen bezeichnet, die sich polizeiliche oder militärische Kompetenzen anmaßen, um außergesetzlich eigene oder insgeheim staatliche innen- oder außenpolitische Ziele mit Gewalt durchzusetzen.


Ich finde halt diese Leute anmaßend und bezeichne sie so, fertig.

Nochmals, ich kenne Deine Vorschläge:
- Du möchtest einen weltweiten Krieg anzetteln im Auftrag der Demokratie.

Was soll man darüber debattieren.
Soetwas gibt es schon, und wo das hinführt sieht man am Beispiel Irak sehr deutlich.[/b]
Mr PURPLE
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2006
Beiträge: 402
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 22:17:02    Titel:

Ersteinmal, ich schätze Erwin Rommel sehr. Das du seinen "Schlachtnamen" als Pseudonym verwendest ist eine Schande!
Zitat:

Die USA sind die Führungsmacht in dieser neuen Weltordnung und treibende
Kraft in diesem Prozess der Veränderung


Niemals
Exclamation Exclamation Exclamation

Zitat:
- Wir, also die BRD, sind Teil der neuen westl. Organisation.


Westdeutschland wird diesen Teil anführen!

Zitat:
Russland muss aufhören mit seinem destruktiven Einfluss auf das Weltgeschehen, durch Waffenlieferungen ...


Die U.S.A. sind der größte Waffenexporteur der Welt!

Zitat:
Es werden sämtliche Regime, die dem Gedanken der Demokratie widerstreben besetigt und ihre Länder befreit.


Dein Kopf gehört befreit !!!! Ich hoffe in anderen Ländern denken sie nicht so wie du. Wie wäre es einmal mit Toleranz unseren anderen Mitmenschen gegenüber Question
Zitat:

Die Welt wird sich im Laufe des militärischen Demokratiserungsprozesses hinter das westl Bündniss scharen, sprich die nacheinander befreiten Länder, sobald sie stabilisert sind und helfen damit
eine Welt in der nur die Demokratie herrscht zu schaffen.


Wie wäre es, wenn Deutschland damit aufhören würde, Länder die von Diktatoren terrorisiert werden, zu unterstützen Question

Zitat:
Eine Welt in der die Menschenrechte geachtet werden, wäre das nicht erstrebenswert


Nicht unter diesen Umständen.
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 22:47:39    Titel:

Mr PURPLE hat folgendes geschrieben:

Zitat:

Die USA sind die Führungsmacht in dieser neuen Weltordnung und treibende
Kraft in diesem Prozess der Veränderung


Niemals
Exclamation Exclamation Exclamation



Ob sich die einzige Supermacht des Planeten von drei Ausrufezeichen beeindrucken lässt?
Der Wüstenfuchs
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 22:51:33    Titel:

Zitat:
Ich finde halt diese Leute anmaßend und bezeichne sie so, fertig.


So das ist deine Rechtfertigung, wenn du Begriffe anwendest ohne ihre Bedeutung zu kennen, vielen dank, damit hast du dich selbst deklassifiziert. Rolling Eyes



Mr PURPLE hat folgendes geschrieben:
Ersteinmal, ich schätze Erwin Rommel sehr. Das du seinen "Schlachtnamen" als Pseudonym verwendest ist eine Schande!
Zitat:

Die USA sind die Führungsmacht in dieser neuen Weltordnung und treibende
Kraft in diesem Prozess der Veränderung


NiemalsDie U.S.A. sind der größte Waffenexporteur der Welt!
Exclamation Exclamation Exclamation

Zitat:
- Wir, also die BRD, sind Teil der neuen westl. Organisation.


Westdeutschland wird diesen Teil anführen!



Vielen dank für die nette Kritik ^^

Ganz genau Deutschland wird seinen Teil anführen, nämlich sich selbst treffend bemerkt!


Zitat:
Die U.S.A. sind der größte Waffenexporteur der Welt!


Beleg das bitte mit Zahlen aus einer anerkannten Quelle, sonst ist diese Behauptung unbedeutend.



Zitat:
Dein Kopf gehört befreit !!!! Ich hoffe in anderen Ländern denken sie nicht so wie du. Wie wäre es einmal mit Toleranz unseren anderen Mitmenschen gegenüber


Wieso, was habe ich denn schlimmes in meinem Geist ? Toleranz, wem gegenüber, der Begriff "Mitmensch" ist dehnbar, ein Terrorist kann genauso ein mitmensch sein, wie der Bäcker um die Ecke, wie wäre es dann wenn du dich klar und sachlich ausdrückst und nicht mit Fantastereien und hohlen Phrasen, die nicht das geringste aussagen, versuchts dich hier in diese Diskussion einzubringen, hä?

Zitat:
Wie wäre es, wenn Deutschland damit aufhören würde, Länder die von Diktatoren terrorisiert werden, zu unterstützen


Welches Land oder Regime meinst genau ?

Ganz besondere Grüße,
der Wüstenfuchs.
v2.web
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 909

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 23:00:21    Titel:

Zitat:
Ob sich die einzige Supermacht des Planeten von drei Ausrufezeichen beeindrucken lässt?

Die USA ist nicht die einzige Supermacht.
Selbst amerikanische Hardliner vergleichen Irak teilweise heutzutage mit Vietnam, und das Debakel scheint sich bei den Wählern herumgesprochen zu haben.
v2.web
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 909

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 23:13:24    Titel:

Zitat:
So das ist deine Rechtfertigung, wenn du Begriffe anwendest ohne ihre Bedeutung zu kennen, vielen dank, damit hast du dich selbst deklassifiziert.

Alter Schwede, wenn ich finde aus meiner Sicht sind es Paramillitärs dann sind es welche, wenn ich meine es sind Waschweiber sind es auch welche, Sie Deklassifizierer Sie.
samba1
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2006
Beiträge: 613

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 23:26:56    Titel:

Dann kommen wir auf das eigentliche Thema zurück. Wozu wird dieser Unsinn mit Veto noch so lange gemacht? Das hindert jede vernünftige Entscheidung und bürokratisiert alles.
masterofdisaster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 913

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 23:29:55    Titel:

Zitat:
Alter Schwede, wenn ich finde aus meiner Sicht sind es Paramillitärs dann sind es welche, wenn ich meine es sind Waschweiber sind es auch welche, Sie Deklassifizierer Sie.

Richtig so! Und wenn ich finde, dass die Erde eine Scheibe ist, dann ist sie auch eine! Laughing
v2.web
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 909

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2006 - 23:35:02    Titel:

Die Erde steht hier aber nicht zur Debatte, wenn ich sie befrieden will befriede ich sie Rolling Eyes
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 00:25:56    Titel:

v2.web hat folgendes geschrieben:

Die USA ist nicht die einzige Supermacht.
Selbst amerikanische Hardliner vergleichen Irak teilweise heutzutage mit Vietnam, und das Debakel scheint sich bei den Wählern herumgesprochen zu haben.


Wer ist deiner Auffasung nach die andere Supermacht?
http://de.wikipedia.org/wiki/Weltmacht

Und was hat die Situation im Irak mit dem Begriff "Supermacht" zu tun? Wenn sie wollten, könnten sie das komplette Land zerstören.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Wer ist die "Weltmacht"?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum