Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wer ist die "Weltmacht"?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Wer ist die "Weltmacht"?
 
Autor Nachricht
v2.web
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 909

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 00:35:56    Titel:

Ach Mark, es ist müßig.
Wenn der eine nicht, dann muß es der andere sein.
Ohne einzige Supermacht kommt so manches Hirn nicht klar.
Das Kriminellenmillieu der Deutschen-und-Polizei-Hasser ist natürich dann die andere Supermacht.
Steht doch im Wiki da.
Es gibt auch viele Chinesen und Muslime.
Aber mal ernsthaft:
Der Irakkonflikt scheint tatsächlich geignet zu sein, am Supermachtimage der USA zu rütteln.

mfg
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 00:50:09    Titel:

v2.web hat folgendes geschrieben:
Ach Mark, es ist müßig.
Wenn der eine nicht, dann muß es der andere sein.
Ohne einzige Supermacht kommt so manches Hirn nicht klar.
Das Kriminellenmillieu der Deutschen-und-Polizei-Hasser ist natürich dann die andere Supermacht.
Steht doch im Wiki da.
Es gibt auch viele Chinesen und Muslime.
Aber mal ernsthaft:
Der Irakkonflikt scheint tatsächlich geignet zu sein, am Supermachtimage der USA zu rütteln.

mfg

Kannst du das bitte noch mal übersetzen? Ich verstehe v2.weblisch nicht.
v2.web
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 909

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 01:04:51    Titel:

Zitat:
v2.web hat folgendes geschrieben:
Ach Mark, es ist müßig.
Wenn der eine nicht, dann muß es der andere sein.
Ohne einzige Supermacht kommt so manches Hirn nicht klar.
Das Kriminellenmillieu der Deutschen-und-Polizei-Hasser ist natürich dann die andere Supermacht.
Steht doch im Wiki da.
Es gibt auch viele Chinesen und Muslime.
Aber mal ernsthaft:
Der Irakkonflikt scheint tatsächlich geignet zu sein, am Supermachtimage der USA zu rütteln.

mfg

Kannst du das bitte noch mal übersetzen? Ich verstehe v2.weblisch nicht.


Zitat:
Ach Mark, es ist müßig.

Lieber Mark123, manchmal, aber nur manchmal ist es nicht so leicht Dir den Stoff nahezubringen.
Zitat:
Wenn der eine nicht, dann muß es der andere sein.

Ironisch, rethorischer Gedankenanstoß:
"Wenn die USA nicht die Supermacht ist, so muß es wohl eine andere beste Supermacht geben."
(siehe dazu auch die Demokratieimperealistische Idee des Threadopeners)
Zitat:
Ohne einzige Supermacht kommt so manches Hirn nicht klar.

Ist das Ziel der weltweiten Demokratieimperialisten dann erreicht und alle sind gleichberechtigt muß natürlich wieder eine beste Supermacht transzendiert werden.
Zitat:
Das Kriminellenmillieu der Deutschen-und-Polizei-Hasser ist natürich dann die andere Supermacht.

Wer zur Polizei geht und eine Anzeige als Opfer aufgibt ist selber schuld.
(Mark123isch)
Zitat:
Steht doch im Wiki da.

Steht doch im Wiki da.
Zitat:
Es gibt auch viele Chinesen und Muslime.

Auch unbekannte Aliens können sehr viel Macht haben, ebenso Gruppen die keine Staatengemeinschaft bilden.
Zitat:
Aber mal ernsthaft:

Achtung! Stillgestanden!
Zitat:
Der Irakkonflikt scheint tatsächlich geignet zu sein, am Supermachtimage der USA zu rütteln.

Auch der Irakkonflikt hat den USA schmerzhafte Verluste zugefügt.
Nun ist die USA nicht mehr so supermächtig, wie sie vorhersupermächtig war, jedenfalls ist das eine Annahme von vielen, nicht jedoch von allen, so daß sie sich nun vielleicht eher von ??? beindrucken läßt.
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 01:21:34    Titel:

im Stammtisch zu finden (bb)
masterofdisaster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 913

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 01:25:18    Titel:

s.o. (bb)
v2.web
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 909

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 01:30:33    Titel:

s.o. (bb)
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 01:36:12    Titel:

s.o. (bb)

Die Ausgangsaussage war: Die USA sind die einzige Supermacht auf der Welt.

Hast du dazu sinnvolle, am besten durch Links zu Zeitungsartikeln oder Lexika belegte Gegenargumente? Nur um mal sachlich zu bleiben?
v2.web
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 909

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 01:40:04    Titel:

Nein das war nicht die Ausgangslage, die Ausgangslage war das Der Wüstenfuchs ein demokratisch-gewalttätiges Superregime unter Führung der USA errichten wollte.

So eigentlich wollte ich hier Punkt machen, aber nur für Dich damit es nicht heißt ich ginge auf Deine Statements nicht ein:
Zitat:
Die USA sind die einzige Supermacht auf der Welt.

Denk doch mal selber nach, wenn Du findest USA ist die einzige Supermacht auf der Welt, dann finde das doch. Mir doch egal.
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 01:47:17    Titel:

v2.web hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Die USA sind die einzige Supermacht auf der Welt.

Denk doch mal selber nach, wenn Du findest USA ist die einzige Supermacht auf der Welt, dann finde das doch. Mir doch egal.


Das finde nicht nur ich, sondern auch jeder, der sich mit diesem Thema wissenschaftlich auseinandersetzt. Du wirst an keiner renomierten Universität dieser Welt einen Politologen finden, der dieses Faktum anzweifeln würde. Also stehst du mit deiner Ansicht auf verlorenem Posten.

Wer natürlich Statements abgibt wie
v2.web hat folgendes geschrieben:

Alter Schwede, wenn ich finde aus meiner Sicht sind es Paramillitärs dann sind es welche, wenn ich meine es sind Waschweiber sind es auch welche, Sie Deklassifizierer Sie.
ist für solch allgemein anerkannte Fakten nicht sonderlich empfänglich und lebt in seiner eigenen kleinen Welt, die aber leider mit der Realität nicht viel gemein hat.
v2.web
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 909

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 02:02:17    Titel:

Aber man sieht hier ganz deutlich wie DU nicht auf Statements eingehst:
Zitat:

die Ausgangslage war das Der Wüstenfuchs ein demokratisch-gewalttätiges Superregime unter Führung der USA errichten wollte.


Wie ist denn Deine Meinung dazu?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Wer ist die "Weltmacht"?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum