Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

warum Mathe?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> warum Mathe?
 
Autor Nachricht
JanineS
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2006
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 22:13:54    Titel: warum Mathe?

hey,

warum interessiert ihr euch so für mathe? was macht euch spaß daran?

mir machts spaß, aber ich weiß eigentlich gar nicht wieso Rolling Eyes
Mizzel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2006
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 22:17:53    Titel:

Logik Smile Lässt einem nicht soviel Interpretationsfreiraum wie z.B. bei anderne Fächern.

Sind einfach Fakten.
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 22:17:58    Titel:

kann ich dir so nicht genau sagen. Es macht einfach Spass, ist eigentlich immer logisch und nachvollziehbar :-)

Gruss:


Matthias
math_SD
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 1166

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 22:21:43    Titel:

Matthias20 hat folgendes geschrieben:
Es macht einfach Spass, ist eigentlich immer logisch und nachvollziehbar Smile


Zuletzt bearbeitet von math_SD am 23 Nov 2006 - 22:22:43, insgesamt einmal bearbeitet
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 22:22:33    Titel:

math_SD hat folgendes geschrieben:
Matthias20 hat folgendes geschrieben:
Es macht einfach Spass, ist eigentlich immer logisch und nachvollziehbar Smile
Gruss:
Matthias


lol - wie ich sehe, sind wir der gleichen Meinung Very Happy

Gruss:


Matthias
math_SD
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 1166

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 22:23:32    Titel:

Matthias20 hat folgendes geschrieben:
math_SD hat folgendes geschrieben:
Matthias20 hat folgendes geschrieben:
Es macht einfach Spass, ist eigentlich immer logisch und nachvollziehbar Smile
Gruss:
Matthias


lol - wie ich sehe, sind wir der gleichen Meinung Very Happy

Gruss:


Matthias

Ja und vor dem Edit hießen wir auch noch gleich. ^^
JanineS
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2006
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 22:25:56    Titel:

warum hassen dann die meisten menschen die mathe? weil sie der logik nicht folgen können?

ich versteh auch nicht jeden beweis oder zusammenhang. das mit der logik ist nicht immer so leicht. aber wenn man es dann mal gerafft hat kommt einem die welt gleich viel heller vor Razz
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 22:27:58    Titel:

weil 'die meisten' einfach zu schnell aufgeben und teilweise schon eine Abneigung gegen die Mathematik von wiederrum anderen uebernehmen.

Ist sicherlich nur einer von sehr vielen Punkten.

Gruss:


Matthias
Still Life
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 22:31:15    Titel:

weil diesen Menschen das logische Denken fehlt und sie deshalb keine Spaß an Aufgaben haben bei denen sie sich schwer tun
würd ich mal sagen..

hab eigentlich nix gegen Mathe, und wenn ich mal was verstanden habe wo die andren zb hängen macht es gleich noch mehr laune^^
und dann bin ich auch gern dazu bereit zu helfen =)
math_SD
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 1166

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2006 - 22:31:23    Titel:

JanineS hat folgendes geschrieben:
weil sie der logik nicht folgen können?

Ja und, weil sie den Sinn darin nicht sehen. Wenn man nicht wirklich begeistert ist, wird man kaum Spaß dran haben ohne irgendeinen Sinn darin zu sehen, die meisten denken eher so: " Wofür zur Hölle braucht man Integralrechnung, das werde ich doch nach der Schule nie wieder sehen, was für ein sinnloser Stuss...".

Mir geht's in Spanisch zum Beispiel ähnlich, ich werde später sowieso garnicht Spanisch sprechen, geschweige so gut darin sein, dass ich es auch wirklich gut sprechen könnte und daher ist die einzige Motivation, auch nur irgendetwas dafür zu tun, irgendwie eine gute Note zu kriegen..., ansonsten sehe ichda keinen Sinn in diesem Fach.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> warum Mathe?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum