Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

'Schocker' in der Bücherei! - Taser und die Polizei
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> 'Schocker' in der Bücherei! - Taser und die Polizei
 
Autor Nachricht
Bipasha
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.05.2006
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 15:08:45    Titel: 'Schocker' in der Bücherei! - Taser und die Polizei

Hallo, wir haben uns in der Schule ein Video in youtube angeguckt welches von einem Studenten in Canada handelt.
Er wollte dort nur mal in die Bibliothek, hatte aber seine ID-Karte nicht dabei. Nach einem kurzen Streit darüber mit den Police Officers, hat einer von denen einen "Traser"(schocker) rausgezogen und den Jungen merhmals geschockt. Auch als dieser am Boden lag und sich nicht mehr bewegen konnt. Ihr solltet mal seine Schreie hören. ich hab Alpträume davon gekriegt.
Warum darf man das???
masterofdisaster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 913

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 15:27:09    Titel:

Zitat:
...ein Video in youtube...

Naja, ich würde nicht unbedingt alles, was in youtube abläuft für wahre Münze nehmen... da gibts auch Videos über Alien-Autopsien und ähnlichen Unsinn Wink
kUmPaRaBLN
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 09.01.2005
Beiträge: 309
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 18:47:30    Titel:

Doch die Geschichte scheint wohl wahr zu sein. Ging durch die amerikanischen Medien und löste eine Debatte über Willkür und Missbrauch der Polizeigewalt aus.

hier das video :

http://www.youtube.com/watch?v=W3CdNgoC0cE

Der Name der Person die "misshandelt" wird lautet Mostafa Tabatabainejad. Dieser wohl ein Student der UCLA. Hatte wohl seinen Studentenausweis zu hause vergessen wie wir alle mit südländischem AUssehen wissen können Menschen ganz schön unfreundlich werden und sich diskriminierend verhalten, da vergeht einem manchmal die Lust auf kooperation.

Als er den aus welchen Gründen auch immer nicht vorzeigte wurde die Polizei gerufen, als die Polizei dann da war, wollte er gehen doch die Polizei ließ ihn nicht gehen, der Rest ist im Video dargestellt.

Wie auch immer der Student wird wohl die Uni oder die Polizei anzeigen, zumindestens ist das mein WIssensstand und dabei eine erhebliche Schadensersatzforderung stellen.

...
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 19:40:48    Titel:

Rofl, was der für einen Scheiß schreit. "Is this your patriot act?" Der hat es doch drauf angelegt, so hysterisch und durchgeknallt wie er herumschreit.. Aus meiner Sicht ist er selbst schuld.

Hier mal zum Vergleich wie Taser tatsächlich wirken:
http://www.youtube.com/watch?v=QpXtumHiVXY
http://www.youtube.com/watch?v=u3l2bVuoSXA

Während des Tasershocks kannst du nicht mal richtig schreien. Und unser Fall schreit fünf Minuten am Stück. Er hat doch genau die Aufmerksamkeit bekommen, die er wollte. Soll er halt mal aufstehen der Depp.


Zuletzt bearbeitet von Mark123 am 25 Nov 2006 - 19:44:37, insgesamt einmal bearbeitet
Guido
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 717
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 19:42:46    Titel: Re: schocker in der Bücherei!

Bipasha hat folgendes geschrieben:
Warum darf man das???


Weil Menschen aus den verschiedensten Gründen dazu bereit sind, dem Staat und seinen Apparaten die dazu erforderlichen Legitimationen, Machtmittel und Gelder zu gewähren.

Der gewalttätige Staat ist Bestandteil des Preises für den sichernden, sozialen und betreuenden Staat.
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 19:47:48    Titel: Re: schocker in der Bücherei!

Guido hat folgendes geschrieben:

Weil Menschen aus den verschiedensten Gründen dazu bereit sind, dem Staat und seinen Apparaten die dazu erforderlichen Legitimationen, Machtmittel und Gelder zu gewähren.

Der gewalttätige Staat ist Bestandteil des Preises für den sichernden, sozialen und betreuenden Staat.


Euch kann man wirklich auch jede Geschichte aufbinden. Informier dich mal über die Wirkung von Tasern, dann weisst du das Kerl nur spielt. Er wollte genau das was dort passiert ist. Wäre der Schmerz so unerträglich wie er es vorgibt hätte er sich nach dem ersten Mal gesputet aufzustehen. So ein Idiot verdient nun wirklich kein Mitleid. Also wirklich, naive Menschen gibt es...
vanti
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 296
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 19:55:24    Titel:

Mehr über den "vorfall":
http://en.wikipedia.org/wiki/Powell_Library_Incident
lebowski
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 388
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 21:43:37    Titel:

es gibt noch schlimmere videos aus den usa. warum man das darf? weil das im faschismus halt so ist. kanada ist in der hisicht übrigens immer noch schlimmer als die usa.
Mark123 hat folgendes geschrieben:
Der hat es doch drauf angelegt, so hysterisch und durchgeknallt wie er herumschreit..
wahnsinn. ich kanns immer noch nicht glauben, dass du fdp wählst.

hier das ist auch schön.
http://www.youtube.com/watch?v=ptRZLfw2_NI
hier wird ein taser benutzt, der einen draht in die haut schiesst, der dort durch haken verankert wird. über den draht können dann elektroschocks abgegeben werden.
ich finde das noch eine bessere illustration als den orwellschen stiefel ein einem menschlichen gesicht.

aber wie mark123 schon so richtig bemerkt hat, will sie mishandelt werden. sonst würde sie ja nicht schreien.

stell dich schonmal mental drauf ein, dass in zukunft deine schmerzensschreie von leuten wie mark123 interpretiert werden. auch hier in deutschland.
masterofdisaster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 913

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 22:07:17    Titel:

Zitat:
es gibt noch schlimmere videos aus den usa. warum man das darf? weil das im faschismus halt so ist. kanada ist in der hisicht übrigens immer noch schlimmer als die usa.

Hast du überhaupt eine Ahnung, was Faschismus wirklich bedeutet?!?
Mit Aussagen wie diesen tritts du die Opfer faschistischer Diktaturen mit Füssen!!!
lebowski
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 388
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 22:18:05    Titel:

masterofdisaster hat folgendes geschrieben:
Hast du überhaupt eine Ahnung, was Faschismus wirklich bedeutet?!?
neh. erklär mir doch mal bitte, was faschismus wirklich bedeutet.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> 'Schocker' in der Bücherei! - Taser und die Polizei
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum