Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nullstellen Bestimmung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellen Bestimmung
 
Autor Nachricht
SK
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.11.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 14:49:38    Titel: Nullstellen Bestimmung

Guten Tag!

Kann mir jemand sagen wie man die Nullstellen der Funkton

f(x)= 4x³-3x²-6x+5 sagen.

ICh komm nicht drauf!!

Danke schon mal im voraus!
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 15:00:48    Titel:

du musst eine NST finden, damit du dann eine Polynomdiv. machen kannst. Kleiner Tipp: versuche es mal mit dem Divisor (x-1).

Gruss:


Matthias
schwanzbartkiller
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1229
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 15:05:33    Titel:

Ist einfach in diesem Fall, eine Nullstelle ist x=1, die kann man raten, alle ganzzahligen Teiler des absoluten Limes=5 kommen theoretisch in Frage, dann tätigt man eine Polynomdivision mit f(x)Sadx-1) und rechnet die sich daraus ergebende quadratische Gleichung aus

Zuletzt bearbeitet von schwanzbartkiller am 25 Nov 2006 - 15:12:03, insgesamt einmal bearbeitet
bluepearl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2006 - 15:06:57    Titel: Nicht so schwer ;)

Als erstes musst du eine Nullstelle "erraten", also verschiedene Zahlen einsetzte und ausprobieren. Bei Schulaufgaben ist das meist nicht gerade ein super komplizierter Wert...
In deinem Fall ist x=1 eine Nullstelle, denn 4*1³-3*1²-6*1+5=0

Nun musst du Polynomdivision machen, also f(x) durch (x-deine erratene Nullstelle dividieren, in diesem Fall also (4x³-3x²-6x+5)/(x-1)
Als Ergebnis müsstest du eine quadratische Gleichung erhalten, die du mit Hilfe der ABC- oder der pq-Formel lösen kannst, um die anderen beiden Nullstellen zu erhalten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellen Bestimmung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum