Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Integral durch Substitution
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integral durch Substitution
 
Autor Nachricht
xelda
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2006
Beiträge: 211
Wohnort: im Körper

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2006 - 15:50:36    Titel: Integral durch Substitution

Hallo
Habe eine Frage zu folgendem Problem:
ich soll das Integral von

F(x)=int(sin(sqrt(x))/sqrt(x)*dx

mit Hilfe der Substitutionsmethode lösen
Keine Ahnung wie ich vorgehen soll!
mfg alex
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2006 - 16:32:39    Titel:

es gibt für alles eine lösung/ Arrow also finde sie Exclamation

welche Substitution bietet sich als erster Versuch an?

mach einen Vorschlag - und schaue zuerst, wie weit du damit kommst...
also los:.... Smile
xelda
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2006
Beiträge: 211
Wohnort: im Körper

BeitragVerfasst am: 01 Dez 2006 - 12:59:41    Titel:

Ja erster Vorschlag wäre sin(sqrt(x)) durch u zu ersetzen
somit komme ich auf int(2*sin(u)/cos(sqrt(x)) ) *du --> keine Ahnung
wie es weiter geht

Es ist so, ich habe schon länger probiert das zu lösen,
aber ich komme einfach nicht weiter!

[Wiederhole, ohne partielle Integration]

Bitte helft mir!

Danke im voraus
alex
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 01 Dez 2006 - 14:27:48    Titel:

probiere es mal mit der Substitution .. Arrow u= sqrt(x) .. Smile
xelda
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2006
Beiträge: 211
Wohnort: im Körper

BeitragVerfasst am: 01 Dez 2006 - 22:32:06    Titel:

Danke
jetzt hab ichs - war leichter als ich dachte, habe mir gedacht, dass ich das sqrt(x) im Nenner auch durch u ersetzen müsste- blöder Denkfehler!
mfg alex
foobar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 487

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2006 - 02:38:33    Titel:

stimmt ... aber muss/darf man das wirklich.
ich meine, wenn ich schon sage sqrt(x) = u muss ich das wirklich nicht durchziehen, sondern kann sagen, hier wäre die substitution ganz fein und hier brauch ich sie eigentlich nicht?!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integral durch Substitution
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum