Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fragen zu Übungen, Trainingsplan etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 72, 73, 74, 75, 76  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Fragen zu Übungen, Trainingsplan etc.
 
Autor Nachricht
rohbart
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 514

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 00:05:02    Titel:

hallo erstmal,
jetzt habe ich mich endlich dafür entschieden(oder zumindest fast entschieden) mir eine Langhantel mit Gewichten zu kaufen.
Kann mir jemand sagen, wo ich günstige bekommen kann, bzw. welche Marken rel. Preiswert sind?
ich wollte schon knapp 100 Kilo haben, das ganze kostet aber ne Menge.
Gibt es vielleciht auch etwas unter 100€?
Ich bin echt am verzweifeln, wie soll ich mir das ganze denn leisten, zumal ich noch Schüler bin?

Eine Frage habe ich noch direkt: Würden 10 Min pro Einheit, in denen man alle wichtigen Übungen 2-3 mal macht reichen?
Wie lange dauert es etwa, bis ich Kniebeugen mit 100kg und das gleiche bei Kreuzheben machen kann(wichtig für Feuerwehr)?
Vanessa S Fan Sarah
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 19.12.2006
Beiträge: 622

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 00:55:58    Titel:

sliderbp hat folgendes geschrieben:
Vanessa S Fan Sarah hat folgendes geschrieben:

Wenn ich 2 Stunden auf der hantelbank wäre,dann würde ich nicht täglich,sondern nur 3 X die Woche es tun.


Aaaaaha, es keimt Hoffnung auf.
Wenn du jetzt noch begreifst was der große Unterschied zwischen ordentlichem Krafttraining ist und dem bißchen Fitnesstraining das du betreibst dann haben wir so etwas wie einen Konsens.


Ich stemme die Lamghantel,mit Gewichten,usw
Glaube es zählt unter Krafttraining
böhser neffe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 111
Wohnort: steinheim

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 01:11:11    Titel:

@rohbart
bis du die 100 kg stämmst, werden wohl einige jahre vergehen.
über preise kann ich dir keine auskunft geben.
vor allem bei kniebeugen und kreuzheben wirst du mit viel weniger gewicht beginnen.
zur zeit: wenn du 10 minuten machst , schaffst du nichtmal 3 sätze, denn du musst nach jeden satz knapp 2 minuten pause machen.
um wirklich erfolge zu erziehlen wären 45 - 60 min geeigneter.
du darfst aber auch nicht jeden tag dein training machen, um dazu mehr zu erfahren, schau dir ein paar seiten vorher an.

@sarah
für ne frau machste aber echt anspruchsvolles training.
wie kommste denn bei den männern an mit den wohl starken weiblichen muskeln ?
ich persönlich finds ganz gut, wenn frauen sportlich sind und ruhig etwas bauch und rückenmuskeln haben, aber ne frau mit richtig viel muskelmasse finde ich nicht so schön.
rohbart
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 514

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 12:01:12    Titel:

könnte man nicht zwischen den Pausen nicht einfach eine andere Muskelgruppe trainieren?
Jonny23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 1907
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 13:07:19    Titel:

@rohbart.. sicherlich ist das möglich.. ich bin trotzdem der ansicht du solltest deinem körper ein bis zwei tage in der woche ruhe gönnen, um sich komplett zu erholen..

gruß

j23
sliderbp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1488

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 13:26:17    Titel:

Vanessa S Fan Sarah hat folgendes geschrieben:
sliderbp hat folgendes geschrieben:
Vanessa S Fan Sarah hat folgendes geschrieben:

Wenn ich 2 Stunden auf der hantelbank wäre,dann würde ich nicht täglich,sondern nur 3 X die Woche es tun.


Aaaaaha, es keimt Hoffnung auf.
Wenn du jetzt noch begreifst was der große Unterschied zwischen ordentlichem Krafttraining ist und dem bißchen Fitnesstraining das du betreibst dann haben wir so etwas wie einen Konsens.


Ich stemme die Lamghantel,mit Gewichten,usw
Glaube es zählt unter Krafttraining



Ist abhängig vom Gewicht.
böhser neffe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 111
Wohnort: steinheim

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 13:27:16    Titel:

joa, wenn du jeden tag trainierst wirkt sich das auf dein zentrales nervensystem aus (weiß ich von dschuly).
aber versuche dir einen ausgewogen trainingsplan zu erstellen, also mach nicht nur kreuzheben,kniebeugen und bankdrücken.
suche dir auch andere übungen aus, mit kurzhanteln kann man auch ne menge machen.
rohbart
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 514

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 21:13:13    Titel:

@Johnny23:
Meine Frage war ob man nicht zwischen den Pausen während einer Trainingseinheit z.B. erst Klimmzüge machen und direkt mit Kreuzheben fortsetzen könnte, sodass man in der Pause in der sich die Muskelgruppe für Klimmzüge erholt(einige Minuten) andere Muskeln trainieren kann(ich merke gerade, dass man bei Klimmzügen und Kreuzheben die gleichen Muskeln braucht, das war jetzt nur ein Beispiel).
Dass man jedem Muskel mindestens 48h Pause gönnen sollte, bevor man wieder trainiert habe ich schon häufiger gelesen, keine Angst.
dschuly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 621
Wohnort: satanyi, mallorca

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 21:16:45    Titel:

rohbart hat folgendes geschrieben:
@Johnny23:
Meine Frage war ob man nicht zwischen den Pausen während einer Trainingseinheit z.B. erst Klimmzüge machen und direkt mit Kreuzheben fortsetzen könnte, sodass man in der Pause in der sich die Muskelgruppe für Klimmzüge erholt(einige Minuten) andere Muskeln trainieren kann(ich merke gerade, dass man bei Klimmzügen und Kreuzheben die gleichen Muskeln braucht, das war jetzt nur ein Beispiel).

ja das gibt es. wird meistens als supersatz mit agonist und antagonist gemacht.
rohbart
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 514

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 21:37:50    Titel:

Danke.
Desweiteren habe ich noch gelesen, dass man nicht zuviele Übungen in eine Einheit packen soll.
Wie genau sollen die TE denn aufgebaut sein?
nach dem was ich gehört habe, könnte ich nicht jedne zweiten Tag alles trainieren, zumindest wäre das nicht gut.

Warum soll man die Bewegungen Explosionsartig ausführen?
Was genau passiert da im Muskel, dass bei langsamen Bewegungen mit mehr Gewicht nicht passiert?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Fragen zu Übungen, Trainingsplan etc.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 72, 73, 74, 75, 76  Weiter
Seite 21 von 76

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum