Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fragen zu Übungen, Trainingsplan etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70 ... 72, 73, 74, 75, 76  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Fragen zu Übungen, Trainingsplan etc.
 
Autor Nachricht
Jonny23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 1905
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: 17 März 2008 - 22:33:49    Titel:

Leidenschaft hat folgendes geschrieben:
Hi ...

Hab mich nun entschieden auch ordentlich mit Krafttraining anzufangen ...

Meine Figur wirkt relativ weiblich. Bin 17 Jahre alt, 1,82 groß und wiege nur 66 Kilo. Habe sehr schmale Schultern, einen kleinen dünnen Oberkörper, dann aber sehr breite Hüften und einen dicken Arsch ...

Würde meinen Körper gerne so formen, dass sich das bisschen ändert, also obenrum zunehmen und auch an Kraft zulegen.

Was könnt ihr da Trainingsplanmäßig und Ernährungsmäßig empfehlen.

Viele Grüße, Leidenschaft


was für Möglichkeiten hast du denn? hast du vor ins Fitnessstudio zu gehen? in einem guten Fitnessstudio wird man dir dort gezielt bei einem Trainingsplan helfne und dich anleiten damit du nichts falsch machst oder überfordert wirst.
dschuly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 621
Wohnort: satanyi, mallorca

BeitragVerfasst am: 17 März 2008 - 23:14:39    Titel:

Leidenschaft hat folgendes geschrieben:
Hi ...

Hab mich nun entschieden auch ordentlich mit Krafttraining anzufangen ...

Meine Figur wirkt relativ weiblich. Bin 17 Jahre alt, 1,82 groß und wiege nur 66 Kilo. Habe sehr schmale Schultern, einen kleinen dünnen Oberkörper, dann aber sehr breite Hüften und einen dicken Arsch ...

Würde meinen Körper gerne so formen, dass sich das bisschen ändert, also obenrum zunehmen und auch an Kraft zulegen.

Was könnt ihr da Trainingsplanmäßig und Ernährungsmäßig empfehlen.

Viele Grüße, Leidenschaft

bist du denn weiblich oder siehst du nur so aus?
ist aus dem beitrag nicht gerade ersichtlich
matrix000
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Nordhausen, Harz

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 11:52:00    Titel:

Bei dieser Beschreibung ist es doch erst einmal egal ob w or m.

Ich glaube, um dich überhaupt etwas in Form zu bekommen ist es erst einmal wichtig Kardio zu machen. d.h. Ausdauer! Geh Joggen jeden Tag 30 min für den Anfang. Dein Körper ist total untrainiert, Ich vermute du hast weder Kraft noch Ausdauer...beides Trainierst du durch Kardio.
Wenn du das durchhältst kannst du immer noch mit Kraftsprot anfangen.
Viele wollen Hilfe, einen Trainingsplan oder Ernährungstipps merken aber nach kurzer Zeit das sie es doch nicht einhalten können, weil der Wille zu schwach ist und das alles zu viel Zeit kostet.
Schau erst mal ob es wirklich das richtige für dich ist.

mfg matrix
dschuly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 621
Wohnort: satanyi, mallorca

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 12:47:53    Titel:

nein es ist eben nicht egal, sonst würde ich nicht fragen.
wenn jemand krafttraining betreiben will, wieso soll er(sie?) dann vorher cardio machen?
laut deiner these müssten marathonläufer ja wahre kraftdreikämpfer sein, soviel cardio wie die machen.

und da krafttraining bei männern in der regel ein bisschen anders aussieht, als bei frauen, war meine frage denke ich mal doch gerechtfertigt
matrix000
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Nordhausen, Harz

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 16:13:52    Titel:

wollte dich nicht in Frage stellen! War nur eine Idee von mir...erst mit etwas Kardio zu beginnen um zu sehen ob er/sie überhaupt Interesse hat ein derartiges Hobby auszuüben.

Es wäre nur völlig umsonst einen Trainingsplan zu entwerfen und nach 2 Monaten stellt er/sie fest das alles viel zu anstrengend ist, was es auch ist!
Kein leichtes Hobby wenn man es über Jahre betreibt.

Er soll keinen Marathon laufen, nur erst mal 30 min täglich um zu sehen das es sich leichter reden lässt als es über Jahre durch zu ziehen.

Ich trainiere seid ca. 5 Jahren und es gab immer wieder Zeiten wo ich einfach nicht mehr wollte. Ist doch viel leichter auf der Couch zu sitzen als 1-2 std zu trainieren.

-->war keine Kritik an dir noch ein "Besserwisservorschlag" von mir.

mfg matrix
dschuly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 621
Wohnort: satanyi, mallorca

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 17:59:03    Titel:

naja aber auch hier musst du berücksichtigen, dass cardio und krafttraining doch 2 sehr unterschiedliche sachen sind.
ich persoenlich zb hasse cardio aber liebe das eisen
Matters
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.12.2007
Beiträge: 105

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 18:12:23    Titel:

Fußballtraining kollidiert mit meinem Trainingsplan...
Also ich trainiere jeden Tag (3er split) und sonntags ist pause, leider kollidiert dass fußball 2-3 mal die Woche mit dem Training (also ist am selben Tag) wie sollte man das Krafttraining legen, wenn Fußball abends ist... sollte man das Krafttraining danach absolvieren, oder eher einfach 4-5 Stunden vorher? Wenn man Krafftraining vorm Fußballtraining macht, verbrennt der Körper ja auch Muskelprotein, das möchte ich eigentlcih vermeiden...
matrix000
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Nordhausen, Harz

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 18:23:36    Titel:

Ich persöhnlich hasse auch Cardio...hab mal 2 Monate durchgehalten Wink Ich bevorzuge auch das "Eisen".
Da es hier jedoch um einen Anfänger ging, war ich der Meinung er sollte erst mal Grundmuskulatur aufbauen.

In jeden Fitness-Studio bekommt der "Neuling" erst einmal eine Einweisung an den Grundgeräten. Es wird nicht ohne Grund der Freihantelbereich ausgelassen. Man rät nach den ersten 6 Monaten erst den Freihantelbereich zu nutzen, ist aber jedem freigestellt eher dort zu trainieren.

Im Freihantelbereich braucht man viel mehr Disziplien was die Körperhaltung betrifft, welche an den Geräten ja schon vorgegeben ist.

Im enddefekt sollte jeder selber entscheiden was ihm gut tut und warauf jeder lust hat. Einen konkreten Trainingsplan jemanden aufzuschwatzen finde ich persöhnlich sinnfrei.
Besonders Anfängern wird jedoch ein mix aus Cardio und Kraft geraten.
--> & immer schön dehnen vor und danach Rolling Eyes wer ist davon schon ein Fan?!
dschuly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 621
Wohnort: satanyi, mallorca

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 18:52:15    Titel:

dehnen was ist das?

es lebe die verkürzte muskulatur! Wink
Leidenschaft
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.07.2007
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 18:57:08    Titel:

Moinsen.

Bin männlich und eigentlich sehr sportlich Wink. Spiele seit 8 Jahren Handball und seit 7 Jahren Tennis und will wohlmöglich nächstes Jahr Sport Leistungskurs nehmen ... Jogg jetzt noch recht häufig, hab das früher auch bisschen auf Wettkampfsbasis gemacht Wink.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Fragen zu Übungen, Trainingsplan etc.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70 ... 72, 73, 74, 75, 76  Weiter
Seite 67 von 76

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum