Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fragen zu Übungen, Trainingsplan etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Fragen zu Übungen, Trainingsplan etc.
 
Autor Nachricht
matrix000
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Nordhausen, Harz

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 19:02:51    Titel:

@ Leidenschaft...das ist sehr löblich Laughing wolln wir uns nicht alle etwas vorstellen Rolling Eyes
_____________________________
Fragen enden mit Fragezeichen!!!
Leidenschaft
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.07.2007
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 21:12:37    Titel:

Ich sag ja nicht das ich Topprofi bin.

Aber 5000 M in 19 oder 20 Minuten ist ja zumindest nicht zu schlecht, oder?

Sportlich sein heißt nicht immer sportlich aussehen. Ich mach halt nicht die Sportarten wo man richtig Muskeln bei aufbaut. Klar, ist besser wenn bei Handball keine Bohnenstange da steht, aber das kann man durch Kondition (die ich habe), oder Spielübersicht als Mittespieler auch wegmachen. Außerdem spiel ichs ja nicht total Leistungsmäßig.

Hatte zurzeit Dienstag 1 1/2 Stunden Handballtraining, Mittwoch 2 Stunden Schulsport. Donnerstag 1 1/2 Ballspiele Training. Freitag Handballtraining und am WE dann Spiel. Früher noch recht viel Tennis, das schaff ich zurzeit gerade nicht ...

Laufen tu ich 2 mal die Woche etwa 40 Minuten, falls ich das noch schaffe.
licrerpol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2007
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 - 22:03:47    Titel:

Leidenschaft hat folgendes geschrieben:
Ich sag ja nicht das ich Topprofi bin.

Aber 5000 M in 19 oder 20 Minuten ist ja zumindest nicht zu schlecht, oder?

Sportlich sein heißt nicht immer sportlich aussehen. Ich mach halt nicht die Sportarten wo man richtig Muskeln bei aufbaut. Klar, ist besser wenn bei Handball keine Bohnenstange da steht, aber das kann man durch Kondition (die ich habe), oder Spielübersicht als Mittespieler auch wegmachen. Außerdem spiel ichs ja nicht total Leistungsmäßig.

Hatte zurzeit Dienstag 1 1/2 Stunden Handballtraining, Mittwoch 2 Stunden Schulsport. Donnerstag 1 1/2 Ballspiele Training. Freitag Handballtraining und am WE dann Spiel. Früher noch recht viel Tennis, das schaff ich zurzeit gerade nicht ...

Laufen tu ich 2 mal die Woche etwa 40 Minuten, falls ich das noch schaffe.


Bankdrücken, Military Press, Kreuzheben, Kniebeugen, LH-Rudern vorgebeugt, Klimmzüge, Ausfallschritte. Alles immer schön explosiv.

++ Wackelbrett oder ähnliches und Rotatorentraining.
drohdeifl
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 2226

BeitragVerfasst am: 19 März 2008 - 20:56:51    Titel:

dschuly hat folgendes geschrieben:
blumentopfseinkopf hat folgendes geschrieben:

ich will selber hier nicht rumklugscheißern, aber lass dir das von jemandem erklären, der ahnung hat!

Zitat:

da z.B. Anabolica dich nach 1 jahr impotent macht...
in dem sinne bleib sauber!

hmm irgendwie ein widerspruch Smile


Anabolika-Fan?
licrerpol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2007
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 19 März 2008 - 22:00:10    Titel:

mtobi hat folgendes geschrieben:
dschuly hat folgendes geschrieben:
blumentopfseinkopf hat folgendes geschrieben:

ich will selber hier nicht rumklugscheißern, aber lass dir das von jemandem erklären, der ahnung hat!

Zitat:

da z.B. Anabolica dich nach 1 jahr impotent macht...
in dem sinne bleib sauber!

hmm irgendwie ein widerspruch Smile


Anabolika-Fan?


Auf der ersten Seite hängen geblieben? Very Happy Aber es geht ja auch nur darum, dass sich der "Kenner" disqualifiziert indem er sagt das Anabolika nach einem Jahr impotent macht. 1.) Wird nicht jeder davon impotent (wird man das Überhaupt? Oder gibts "nur" Schrumpelhoden? 2.) Jeder genau nach einem Jahr?

Soviel zu "lass es dir von jemandem erklären, der Ahnung davon hat".

Oli
dschuly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 621
Wohnort: satanyi, mallorca

BeitragVerfasst am: 20 März 2008 - 14:47:53    Titel:

mtobi hat folgendes geschrieben:
dschuly hat folgendes geschrieben:
blumentopfseinkopf hat folgendes geschrieben:

ich will selber hier nicht rumklugscheißern, aber lass dir das von jemandem erklären, der ahnung hat!

Zitat:

da z.B. Anabolica dich nach 1 jahr impotent macht...
in dem sinne bleib sauber!

hmm irgendwie ein widerspruch Smile


Anabolika-Fan?

belassen wir es dabei, dass ich mich mit dem gebrauch und der wirkung anaboler steroide auskenne.
jedoch nicht am eigenen körper, falls du das vorschnell schlußfolgerst
Matters
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.12.2007
Beiträge: 105

BeitragVerfasst am: 20 März 2008 - 16:51:26    Titel:

Wer sich für die nebenwirkungen anaboler Steroide interessiert hier mal ein link:
http://www.ironsport.de/Nebenwirkungen.htm
nebenfachler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 755
Wohnort: BHV

BeitragVerfasst am: 22 März 2008 - 17:46:09    Titel:

Nochmal zum Dehnen!

Vor den Sport nur bedingt und in ausnahmesituationen für spezifische notwendige Beweglichkeitsverbesserungen. Allerdings ohne lange haltephasen, da sosnt eingeschränkte Schnellkraft Fähigkeiten etc.

Nach dem Sport immer ein kurzer Programm. Nach Hantel-Splitt- Training allerdings nur die Antagonisten.
h3nn3
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2006
Beiträge: 254
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2008 - 19:26:55    Titel:

hab auch eine Farge, die vielleicht zur diskussion anregen könnte.
Die Sache ist die, dass in einem halben Monat die Sportabiturnoten gemacht werden, und dazu gehört auch der 5000m Lauf.
Wie kann man sich kurzfristig vorher noch mal ein wenig verbessern, sprich nahrungsmäßig?
Bringt es was wenn man kurz vorher energiezeugs reinpfeift?
Oder den tag davor nur kalos isst, also nudeln und sowas?
gibt es sozusagen auch legales doping?
Neo666
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2008 - 19:29:13    Titel:

Hallo

ich hab eine Frage zum Krafttraining. Ich gehe seit Februar ins Fitnessstudio. Mein Problem ist aber das ich einen Hohlrundrücken habe. Welche Übungen sollte ich verstärkt machen welche weniger oder vll auch gar nicht. Momentan mache ich noch Ganzkörpertraining an 2-3 Tagen in der Woche und werde demnächst auf ein 3er Split umsteigen. Mein Ganzkörpertraining beinhaltet diese Übungen: Brustpresse, Ruderzugmaschine, Butterfly, Butterfly Reverse, Latzugmaschine, Beinpresse, Rückenstrecker und Crunch. Ich hoffe ihr könnt mir weitrhelfen.

MfG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Fragen zu Übungen, Trainingsplan etc.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76  Weiter
Seite 68 von 76

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum