Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Habe keine Ahnung wie das Funktioniert(6.Klasse Gymi)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Habe keine Ahnung wie das Funktioniert(6.Klasse Gymi)
 
Autor Nachricht
Hansdampf12
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2006 - 16:16:49    Titel: Habe keine Ahnung wie das Funktioniert(6.Klasse Gymi)

Für ein Kleid
werden von einem Stoffballen 2/11tel seiner Gesamtlänge,für ein weiteres Kleid 1/6tel der restlichen Länge abgeschnitten. Es bleiben dann 15 m übrig.Wieviel Meter wurden für die einzelnen Kleider abgeschnitten?

Als Antworten habe ich 22m; 4m; 3m;
komme aber nicht auf die Lösung
Bitte um den Rechenweg

Danke
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2006 - 16:19:19    Titel:

bezeichne den 'Stoffballen' doch mal mit x und versuche dann, eine Gleichung aufzustellen.

Gruss:


Matthias
Hansdampf12
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2006 - 16:25:30    Titel: was mach ich mit 15m

x-2/11tel-1/6tel-15m=

15m als Bruch? wie?
schwanzbartkiller
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1264
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2006 - 16:50:17    Titel:

Du musst das ganze auf eine Variable reduzieren, nämlich der ursprüngliche Stoffballen. Der habe die Länge L0. Man kennt die Länge des Ballens nachdem die Stücke abgeschnitten wurden und kann mit diesen Angaben eine Gleichung mit einer Variablen aufstellen. Wenn du noch Fragen hast kannst du die gerne stellen.
nebenfachler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 755
Wohnort: BHV

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2006 - 16:51:07    Titel:

die 15m müssen auf die rechte Seite, weil du die ja am ende noch übrighast.


Dann nach x umstellen und du hast es die ursprüngliche länge, davon denn schnell deine teile abrechnen..


gruß John
Hansdampf12
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2006 - 16:58:10    Titel: komm nicht dahinter

Das kapier ich immer noch nicht .......

15m-2/11-1/6=
oder?
schwanzbartkiller
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1264
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2006 - 17:11:18    Titel: Re: komm nicht dahinter

Hansdampf12 hat folgendes geschrieben:
Das kapier ich immer noch nicht .......

15m-2/11-1/6=
oder?


Nein da fehlt die Variable, du weisst was eine Variable ist oder?

Du möchtest ja wissen wie lang der Stoffballen ursprünglich war, deswegen bezeichnet man diese Länge des Ballens mit einer Variablen, zum Beispiel L0 oder x oder a oder sonstwie.
Hansdampf12
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2006 - 17:14:44    Titel: Also:

ich hab das so aufgefasst:
x=2/11-1/6-15m
oder?
N33dHeLp
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2006 - 17:17:20    Titel:

ich denke eher so:

15= x - 2/11 *x - 1/6 * 9/11*x

kann mich auch irren aber dann nach x auflösen.
du ziehs ja ers 2/11 ab und von den restlichen 9/11 ziehs du nochma 1/6 ab.
das ergibt dann 15 m
gruß

soo genug geedit


Zuletzt bearbeitet von N33dHeLp am 02 Dez 2006 - 17:21:13, insgesamt einmal bearbeitet
Hansdampf12
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2006 - 17:20:26    Titel: und wie soll man das rechnen

ok ich finde die Lösung richtig,aber wie soll ich das jetzt ausrechnen? Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Habe keine Ahnung wie das Funktioniert(6.Klasse Gymi)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum