Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anfängerhausarbeit Staatsrecht-Grundrechte 2017/2018
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anfängerhausarbeit Staatsrecht-Grundrechte 2017/2018
 
Autor Nachricht
studi_09
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2018 - 22:21:06    Titel: Anfängerhausarbeit Staatsrecht-Grundrechte 2017/2018

Hallo zusammen,

ich sitze zurzeit an meiner ersten Hausarbeit dran und bin mir einfach nicht sicher, ob ich den Aspekt der Superrevisionsinstanz erwähnen muss.

Es heißt:

.. Trotz dieser Ausführungen des G untersagt die Behörde dem C wenige Tage später durch einen Bescheid mit ausführlicher Begründung, welche auch auf die betroffenen Grundrechtspositionen eingeht, umfassend die Veranstaltung von Hundewetten. Nachdem C erfolgslos den einfach-gerichtlichen Rechtsweg gegen den Untersagungsbescheid erschöpft hat, wendet sich der Verein mit einer Verfassungsbeschwerde an das Bundesverfassungsgericht.

- Es handelt sich doch um eine Urteilsverfassungsbeschwerde hierbei oder?

In der Abwandlung heißt es:

Auf Anraten des Rechtsanwalts legt der Verein Verfassungsbeschwerde gegen die neuen Vorschriften des Tierschutzgesetzes ein.

-Und der zweite Teil stellt eine Gesetzesverfassungsbeschwerde dar?

Vielen Dank im voraus für die Antworten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anfängerhausarbeit Staatsrecht-Grundrechte 2017/2018
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum