Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. Oktober 2019 

Zur Geschichte der deutschen Rechtschreibung

23.05.2005 - (idw) Universität zu Köln

Zur Geschichte der deutschen Rechtschreibung
Ringvorlesung an der Universität zu Köln

Anlässlich der (voraussichtlichen) Einführung der neuen deutschen Rechtschreibung im August 2005 bietet das Institut für deutsche Sprache und Literatur der Universität zu Köln in diesem Sommersemester eine Ringvorlesung unter dem Titel "Normen, Nutzen, Nebensache? Zur Geschichte, Theorie und Praxis der deutschen Rechtschreibung" an. Im Rahmen dieser Veranstaltung sind zwei Vorträge für die Öffentlichkeit sicherlich von besonderem Interesse:

Am kommenden Mittwoch, dem 25. Mai, spricht Professor Dr. Dieter Nerius, Universität Rostock, zum Thema: "Die Herausbildung der deutschen Einheitsorthographie im 19. Jahrhundert und die Rolle Konrad Dudens". Nerius ist der wissenschaftliche "Altmeister" der deutschen Orthographie, Mitherausgeber der Reihe "Documenta Orthographica" und Mitglied der Zwischenstaatlichen Kommission für deutsche Rechtschreibung. Als einer der "Architekten" der Neuregelung der deutschen Rechtschreibung wird er im Anschluss an seinen Vortrag auch auf Fragen zur aktuellen Rechtschreibreform gerne Rede und Antwort stehen.

Zum Thema eines Vortrags wird die Reform dann zwei Wochen später (Mittwoch, 8. Juni) bei Professor Dr. Karl Heinz Ramers, Universität Köln, der seinem Beitrag den vielsagenden Titel "Warum der Tunfisch heute Nachmittag so gräulich schmeckt: Die aktuelle Rechtschreibreform in der Diskussion" gegeben hat.

Die Veranstaltungen sind - wie die gesamte Ringvorlesung - öffentlich. Sie finden statt jeweils mittwochs, 13 - 15 Uhr c.t., in Hörsaal 80 (Philosophikum, Erdgeschoss). Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen!

Verantwortlich: Dr. Wolfgang Mathias

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Angela Mielke unter der Telefonnummer 0221/470-4177, Privat: 0228/626377, der Faxnummer 0221/470-5107 und der Email-Adresse
angela.mielke@gmx.de zur Verfügung.
Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web unter http://www.uni-koeln.de/pi/.

uniprotokolle > Nachrichten > Zur Geschichte der deutschen Rechtschreibung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/100014/">Zur Geschichte der deutschen Rechtschreibung </a>