Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

20jähriges Jubiläum für internationalen Maschinenbaustudiengang

26.05.2005 - (idw) Fachhochschule Osnabrück

Vor nunmehr 20 Jahren hob die Fachhochschule Osnabrück als erste in Deutschland einen internationalen, integrierten Maschinenbaustudiengang aus der Taufe. Noch heute gilt das Konzept als außergewöhnlich: mindestens ein Jahr des vierjährigen Studiums von European Mechanical Engineering verbringen angehende Ingenieure an einer englischen Partneruniversität; am Ende steht die Doppeldiplomierung Bachelor oder Master of Engineering plus Diplom-Ingenieur/in - und das ohne jeglichen Zeitverlust. Angesichts der zunehmenden Globalisierung ist es ein großer Pluspunkt für jeden Ingenieurabsolventen.

Aus Anlass des Jubiläums organisierte Sprachdozentin Barbara Ferne (3.v.l.) eine englischsprachige Vortragsreihe mit Gastrednern der britischen Partneruniversitäten. Sie und Prof. Dr. Klaus Kuhnke (links), langjähriger Verantwortlicher für den internationalen Bereich Maschinenbau an der FH Osnabrück, begrüßten dabei Prof. Malcolm Denman (2.v.l.) und Prof. Eric Garbett (4.v.l.) von der britischen Sheffield Hallam University.

Ab Wintersemester 2006/07 wird die Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik den entsprechenden Bachelor-Studiengang anbieten. Weitere Informationen sind erhältlich unter Tel.: 0541/969-2237 oder E-Mail: iofii@fh-osnabrueck.de.

uniprotokolle > Nachrichten > 20jähriges Jubiläum für internationalen Maschinenbaustudiengang
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/100315/">20jähriges Jubiläum für internationalen Maschinenbaustudiengang </a>