Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

III. Reutlinger Logistiktag

31.05.2005 - (idw) Hochschule Reutlingen

Der dritte Reutlinger Logistiktag mit dem Thema "Fängt global in Deutschland an" findet am 8. Juni 2005 in der Listhalle in Reutlingen statt.

Das Reutlinger Logistikforum, bestehend aus der Fakultät Produktionsmanagement, Hochschule Reutlingen, der Stadt Reutlingen, Amt für Wirtschaft und Immobilien, der Firma S&P und der Unternehmensberatung Norbert Schröter, bietet eine Vortrags- und Diskussionsreihe zu logistischen Themen an. Da der Bereich Logistik und Transport zu denjenigen Wirtschaftszweigen zählt, denen ein deutliches Wachstum zugesprochen wird (laut einer prognos-Studie Zuwächse bis zu 19%) und damit positive Effekte auf den Arbeitsmarkt ausüben wird, behalten die Themenbereiche "Strategien in der Logistik", "Management verschiedener Standorte" sowie "Nutzung der Potenziale in Deutschland" eine hohe Aktualität.

Als Referenten haben u.a. Staatssekretär Dieter Hillebrand MdL, Dr. Hartmut Graf, DaimlerChrysler AG, Dietmar Höller, Agilent, zugesagt.
Parallel zu den Vorträgen findet eine Kontaktmesse mit 20 Ausstellern rund um das Thema Logistik statt.
Die Veranstaltung ist öffentlich, jeder Interessierte ist herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt:
Prof. Dr. Helmut Schaal, Tel.: 07121/ 271-212, Email: helmut.schaal@fh-reutlingen.de
Prof. Dr. Kristina Brodersen, Tel.: 07121/ 271-361, Email: kristina.brodersen@fh-reutlingen.de
Weitere Informationen: http://www.logistiktag-reutlingen.de
uniprotokolle > Nachrichten > III. Reutlinger Logistiktag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/100489/">III. Reutlinger Logistiktag </a>