Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Schüler im Unterricht auf ihre Bürgerrolle vorbereiten

31.05.2005 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Neues Sozialkundelehrbuch von Politikdidaktikern der Universität Jena erschienen. Thüringer Ausgabe dient als Grundlage für die Landesausgaben der anderen ost- und westdeutschen Bundesländer. Jena (31.05.05) Ab dem nächsten Schuljahr können Thüringer Schülerinnen und Schüler an Regelschulen und Gymnasium im Fach Sozialkunde mit einem neuen Lehrbuch arbeiten. Konzipiert und umgesetzt wurde das neue Sozialkundebuch für die Klassen 8 bis 10 von Politikdidaktikern der Friedrich-Schiller-Universität Jena. "Politisch denken - Politisch handeln" lautet der Titel des Buches, das jetzt im Militzke Verlag Leipzig erschienen ist. Zum Lehrwerk gehört eine CD mit audio-visuellem Material und es wurde eine spezielle Internet-Adresse eingerichtet, welche die Aktualisierung dieser Materialien ermöglicht.

"Der Titel unseres Buches ist Programm", sagt der Herausgeber Prof. Dr. Carl Deichmann von der Universität Jena. "Wir wollen mit ihm die Voraussetzungen schaffen, dass die Schüler unter Anleitung der Sozialkundelehrer möglichst selbsttätig Politik analysieren und beurteilen lernen. Damit sie jetzt und in Zukunft politisch handeln können." Um dieses Ziel zu erreichen, vermitteln die Autoren nicht nur Grundkenntnisse über die politische Ordnung der Bundesrepublik, Organe, Gesetze etc., sondern machen die Schüler mit wichtigen Methoden der Politikanalyse und -beurteilung vertraut. Dazu gehört die Auswertung einer Statistik, das Lesen und Verstehen von Zeitungsartikeln und Nachrichten, der kritische Umgang mit Medien ebenso wie die handlungsorientierte Methode des Rollenspiels oder der Gesprächsführung.

Mit aktuellen Beispielen wie dem Lehrstellenmangel, die Möglichkeiten der Mitbestimmung durch Schülervertretungen oder das Schicksal von Kindersoldaten in Afrika, wird den Schülern vor Augen geführt, dass Politik einen direkten Einfluss auf ihr Leben hat. Das es nicht etwas ist, dass weit weg in Berlin betrieben wird, sondern das sie selbst in der Hand haben. Jedem Kapitel haben die Autoren eine Einstiegsseite mit Bildern, Grafiken, Comics und Zitaten vorangestellt und eine Methodenseite. Auf den Seiten "Was ich wissen muss" und "Wissen anwenden" am Ende jeden Kapitels werden die Grundkenntnisse zusammengefasst und für die eigenständige Wiederholung aufbereitet.

In Arbeitsaufträgen werden die Schüler aufgefordert, die Methoden anzuwenden. "So üben sie im Unterricht ihre Bürgerrolle aktiv wahrzunehmen", erklärt Deichmann. Die Simulation von Gesprächen etwa dient als Vorbereitung auf die zukünftigen Gespräche mit Arbeitskollegen, Vorgesetzten, im Betriebsrat, in Parteien, in Verbänden oder in der Gemeinde. Die Schüler lernen dabei, ihre eigenen Argumente angemessen vorzutragen und besser auf den Gesprächspartner einzugehen. In das Lehrbuch sind neueste didaktische Methoden und Prinzipien eingeflossen, die Autoren beziehen oft aktuelle Beispiele aus Thüringen ein, etwa den Bau neuer Autobahnen, oder die Zusammensetzung des Landtags. "Das Buch ist unser Beitrag zur bildungspolitischen Diskussion über Bildungsstandards und Kerncurricula. Bei verschiedenen Vorstellungen ist es von Thüringer Lehrern bereits positiv aufgenommen worden", berichtet Deichmann erfreut. Es soll als Grundlage für die Landesausgaben in anderen ost- und westdeutschen Bundesländern dienen. Demnächst erscheint die Ausgabe für Sachsen.


Bibliografische Angaben:
Mike Bruhn, Carl Deichmann, Judith Gläser, Sandra Hartmann, Toralf Schenk, Frank Seifert: "Politisch denken - Politisch Handeln", Sozialkunde, Klassen 8-10, Thüringen, Militzke Verlag e. K., Leipzig, 2005, ISBN 3-86189-360-6.

Kontakt:
Prof. Dr. Carl Deichmann
Institut für Politikwissenschaft der Universität Jena
Tel.: 03641 / 945490
E-Mail: Carl.Deichmann@uni-jena.de

uniprotokolle > Nachrichten > Schüler im Unterricht auf ihre Bürgerrolle vorbereiten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/100509/">Schüler im Unterricht auf ihre Bürgerrolle vorbereiten </a>