Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

"Frauenkarrieren machen Karriere"

01.06.2005 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Neue Vortragsreihe bringt Frauen mit Profil an die Universität Witten/Herdecke / Unternehmerin des Jahres 2003 eröffnet die Reihe Am 6. Juni 2005 startet die Vortrags- und Diskussionsreihe "Frauenkarrieren machen Karriere!" im Audimax der Universität Witten/Herdecke. Um 18 Uhr wird Dr. med. Schwenger-Holst, Gründerin der Privatklinik für Minimalinvasive Chirurgie in Berlin und Unternehmerin des Jahres 2003, die Reihe mit dem Thema "Karriere, Kohle, Cabrio - Weiblicher Erfolg jenseits des Quotengedankens" eröffnen.

Trotz ausgezeichneter Ausbildungen sind Frauen in Führungsetagen noch unterrepräsentiert. Das Projekt wurde von Studierenden der Universität Witten/Herdecke initiiert, um auf die aktuelle Situation von Frauen im Beruf aufmerksam zu machen, aber auch interessante, beispielhafte Karrierewege aufzuzeigen.

Dr. Schwenger-Holst ist die erste von insgesamt acht Referentinnen, die im Rahmen der Reihe vortragen werden. Die Initiatoren konnten für dieses Projekt prominente Referentinnen aus unterschiedlichen Bereichen, wie Politik, Wirtschaft, Medizin und Wissenschaft gewinnen, die sich jeweils aus einem anderen Blickwinkel mit dem Thema beschäftigen. Weitere Veranstaltungen folgen nach einer Sommerpause im Oktober dieses Jahres. Zugesagt haben bereits Prof. Dr. Miriam Meckel, NRW-Staatssekretärin für Europa, Internationales und Medien sowie die Fernsehmoderatorin Bärbel Schäfer.

Kontakt: Cornelia Fahnenbruck, E-Mail: C.Fanenbruck@web.de, Tel.: 02302/926-848
Weitere Informationen: http://www.frauenkarrieren.de
uniprotokolle > Nachrichten > "Frauenkarrieren machen Karriere"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/100587/">"Frauenkarrieren machen Karriere" </a>