Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. Oktober 2019 

"Leben in der Stadt. Ausstellung zur Kultur- und Geschlechtergeschichte Magdeburgs"

01.06.2005 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Am Dienstag, dem 14. Juni 2005, 19.00 Uhr, wird eine Ausstellung zur Kultur- und Geschlechtergeschichte Magdeburgs anlässlich des 1200jährigen Stadtjubiläums in der Universitätsbibliothek (Vortragsraum), Gebäude 30 der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg eröffnet. Dazu lädt Prof. Dr. Eva Labouvie, Lehrstuhlleiterin Geschichte der Neuzeit (17. bis 19. Jahrhundert) mit dem Schwerpunkt der Geschlechterforschung, Institut für Geschichte der hiesigen Universität, alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei. Grußworte werden Dr. Rüdiger Koch, Beigeordneter für Kultur, Schule und Sport der Stadt Magdeburg und Schirmherr der Ausstellung, sowie Dr. Ekkehard Oehmig, Direktor der Universitätsbibliothek, halten.

Die Ausstellung vermittelt einen Einblick in das facettenreiche und intensive städtische Leben Magdeburgs vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Dabei konzentriert sich die Präsentation auf neuartige kulturanthropologische und kulturgeschichtliche Themen sowie auf das Zusammenleben von Männern und Frauen, Einheimischen und Fremden oder der verschiedenen Konfessionsangehörigen im städtischen Raum. Die Stadtgesellschaft wird als ein Ort begriffen, der sich erst aus der sozialen und kulturellen Praxis handelnder Menschen bildet, gestaltet und verändert.
Die auf den 18 Tafeln präsentierten Themen gruppieren sich um Kontexte des städtischen Alltagslebens und besonderer Lebenssituationen. Die Ausstellung möchte vor allem neue Akzente setzen, neuartige Themenstellungen und paradigmatische Aspekte des städtischen Lebens unter kultur- und geschlechtergeschichtlicher Perspektive aufgreifen.

Die Ausstellung ist bis zum 21. Juli 2005 zu den Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek Montag - Freitag von 09:00 - 21:00 Uhr und Samstag von 09:00 - 15:00 Uhr, zu sehen.

Nähere Auskünfte erteilt gern: Prof. Dr. Eva Labouvie, Institut für Geschichte der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-16129, Fax: 0391 67-16400, E-Mail: eva.labouvie@gse-w.uni-magdeburg.de

uniprotokolle > Nachrichten > "Leben in der Stadt. Ausstellung zur Kultur- und Geschlechtergeschichte Magdeburgs"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/100622/">"Leben in der Stadt. Ausstellung zur Kultur- und Geschlechtergeschichte Magdeburgs" </a>