Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Bremer Tagung über "Uwe Johnsons` Jahrestage"

01.06.2005 - (idw) Universität Bremen

Uwe Johnsons Jahrestage nehmen in der deutschen Literatur eine Ausnahmestellung ein. Diese gründet sich sowohl auf die Erzählkomposition als auch auf das Thema: Erinnerung der jüngsten deutschen Geschichte (1931-1968) aus der Sicht einer Deutschen in New York 1968. Die Tagung "Uwe Johnsons Jahrestage - Gegenwart öffnet sich aus der Vergangenheit: Erzählverfahren - Gedächtnisräume - Identitätskonstruktionen" beschäftigt sich vom 17. bis 19. Juni mit dem Erzählverfahren dieses Werkes. Die Erzähltechnik transportiert nicht einfach Informationen über die Vergangenheit; sie legt gerade in ihrer Form dar, wie Erinnern und Erzählen einander bedingen. Erzählen ermöglicht erst Erinnern und lenkt damit zugleich den Prozess der Rückbesinnung. Veranstalter sind der Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften der Universität Bremen und die International University Bremen. Weitere Informationen erteilt Professor Wolfgang Emmerich unter 0421 218 3048 oder E-Mail: emmerich@uni-bremen.de.

uniprotokolle > Nachrichten > Bremer Tagung über "Uwe Johnsons` Jahrestage"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/100635/">Bremer Tagung über "Uwe Johnsons` Jahrestage" </a>